Navigation:
Beim Adventsmarkt stellen zahlreiche Kunsthandwerker ihre Werke aus.

Beim Adventsmarkt stellen zahlreiche Kunsthandwerker ihre Werke aus.
© Kruse

Wennigsen

Adventsmarkt im Spritzenhaus beginnt

Zahlreiche Kunsthandwerker aus der gesamten Region zeigen im Spritzenhaus ihre winterlichen Werke. Doch auch, wer nach weihnachtlichen Deko-Artikeln sucht, wird beim Adventsmarkt fündig. 

Wennigsen.  “Winterzauber“ heißt es ab Sonnabend, 11. November, wieder im Spritzenhaus, wenn dort die traditionelle Adventsausstellung eröffnet. 

Etwa 15 bis 20 Kunsthandwerker präsentierren ihre Werke –von Ledertaschen über Kissen bis hin zu gedrechselten Bleistiften –in den Räumen an der Hirtenstraße aus. Einige der Aussteller sind erstmalig im Spritzenhaus dabei. „Passend zur Adventszeit ist die Ausstellung mit gutem und nicht alltäglichem kunsthandwerklichem Advents- und Weihnachtsschmuck ergänzt“, verspricht Spritzenhausvorsitzender Horst Hebach. 

Bei der Auswahl der Aussteller lege er Wert darauf, dass das Angebot besonders und nicht alltäglich ist. „Wir haben jedes Jahr etwas neues dabei – das ist toll“, saht Hebach. Unter anderem werden in diesem Jahr auch Ledertaschen, außergewöhnliche Kissen und tolle Keramiken angeboten. 

Dabei legt er nicht so viel Wert darauf, dass die Stücke auch solche sind, die eine Vielzahl von Abnehmern finden.  „Wir wollen lieber tolles Handwerk präsentieren als viel verkaufen“, sagt der Vorsitzende. Immerhin habe es sich der gemeinnützige Verein zur Augdgabe gemacht, jungen Kunsthandwerkern eine Ausstellungsmöglichkeit zu bieten. 

Zusätzlich gibt es beim Adventsmarkt weihnachtliche Deko-Artikel die von Filzweihnachtsmänner über Porzelansterne bis hin zu Glaskugeln in allen erdenklichen Farben für den Christbaum reichen.   

Die Ausstellung wird am Sonnabend, 11. November, um 11 Uhr eröffnet. Bei der Vernissage werden ein großteil der Kunsthandwerker vor Ort sein.  Danach könnnen Interessierte jeweils dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr durch die Räume des Spritzenhauses gehen, um die große Auswahl an Kunsthandwerk zu betrachten. An den Adventssonnabende ist der Markt jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet. 

Von Lisa Malecha


Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.