Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -4° wolkig
Region Wennigsen Nachrichten

Weil Falschparker, Müll und Vandalismus auf dem Gelände Probleme verursachen, wünscht sich die Ortsfeuerwehr Holtensen nun einen Zaun mit Toren um den Hof herum.

13:10 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

„Grundlegende Hygienestandards werden nicht beachtet“: Laut Gesundheitsamt muss sich umgehend etwas an der Reinigung der KGS Wennigsen ändern, damit gesundheitliche Beeinträchtigungen vermieden werden.

17.01.2019

Die S-Bahn musste Dutzende Pendler und Schüler am Wennigser Bahnhof stehen lassen, weil der Zug überfüllt war. Wegen Bauarbeiten fallen ohnehin momentan viele Züge auf der Deisterstrecke aus.

17.01.2019

Im Heimatmuseim Wennigsen stellt der Autor Heiko Hesse sein Buch „Teuflische Orte, die man gesehen haben muss“ vor. Die spannenden Geschichten werden am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr vorgelesen.

17.01.2019

Die Klosterbühne Wennigsen steckt mitten in den Proben für ihr neues Stück – und das wird ziemlich verrückt. Am 28. Februar ist Premiere.

15.01.2019

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Achtung: Noch bis Ende Januar finden im Deister Treib- und Drückjagden statt. Die betreffenden Gebiete sind mit Hinweisschildern gekennzeichnet. Autofahrer und Spaziergänger müssen aufmerksam sein.

15.01.2019

Die Deutsche Bahn will erneut versuchen, den unbeschrankten Übergang in der Feldmark zwischen Vörie und Holtensen zu schließen. Für Landwirte und Radfahrer ist die Querung aber als Verbindung wichtig.

00:16 Uhr

Am Montagabend ist in Wennigsen eingebrochen worden. Die Polizei sucht Hinweise auf die Taten am Lerchenweg und am Vogelkamp.

15.01.2019

Der Argestorfer Dorfbeirat muss sich neu konstituieren – doch zuletzt gab es nicht genügend Interessierte. Ortsbürgermeisterin Sonja Schwarze warb beim Neujahrsempfang in Argestorf um Unterstützung.

17.01.2019