Navigation:
Auftakt zur inneren Einkehr: Pfarrerin Clementine Haupt-Mertens (links) bereitet die Führungsteilnehmer nach der Ankunft im nahezu unbeleuchteten Altarraum der Klosterkirche auf Momente der Stille vor.

Eine Führung mit besonderer Atmosphäre hat es jetzt wieder einmal eindrucksvoll gezeigt: Die historischen Gemäuer des Klosters und der Klosterkirche üben auf Besucher und Ausflügler unverändert eine große Anziehungskraft aus.

Die ehrenamtlichen Helfer, Spender und Akteure von Kooperationspartnern der Jugendpflege versammeln sich vor dem Partyauftakt im Jugendhaus, um die Eröffnungsrede von Bürgermeister Christoph Meineke zu hören.

Stimmungsvolles Dankeschön für freiwillige Beiträge im Bereich der Nachwuchsarbeit: Die Jugendpflege Wennigsen hat auch in diesem Jahr wieder die Hilfsbereitschaft und Unterstützung von Ehrenamtlichen mit einer unterhaltsamen Feier gewürdigt.

Die Delegation aus Wennigsen wird - angeführt von der stellvertretenden Bürgermeisterin Marianne Kügler (3. von rechts) - bei der Siegerehrung des Stadtradelns ausgezeichnet.

Die Nachricht haben die Wennigser schon im Sommer erhalten. Wieder einmal hatte die Gemeinde in der Kategorie „gefahrene Kilometer pro Einwohner“ die Nase beim Stadtradeln vorne. Am Freitagabend wurde diese Leistung nun bei der Siegerehrung belohnt.

Annette Behnken lädt alle Interessierten zur "Zeit des Meisters" in die Klosterkirche ein.

Beten bei Kerzenschein: In der Klosterkirche wird die „Zeit des Meisters“ eingeläutet. Am Wochenende, 25. und 26. November, können Besucher in ruhiger Atmosphäre ihre Gedanken aufschreiben. 

Seit 23 Jahren befindet sich direkt vor dem Feuerwehrgerätehaus in Holtensen eine Bushaltestelle.

Ein Ausfall der Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr wäre für viele Holtenser katastrophal. Damit dies nicht eintritt, hat sich der Rat für eine Alternative zur Bushaltestelle vor der Feuerwehr ausgesprochen. Diese sieht eine Verlängerung der Linie 510 und zusätzliche Haltestellen vor.

Günter Krüger (links) und Franz-Josef Blazek (rechts) wurden von Bürgermeister Christoph Meineke für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Franz-Josef Blazek und Günter Krüger bildeten für 15 Jahre das Führungsduo des 2016 aufgelösten Kleingartenvereins am Klostergrund. Für ihr Engagement sind sie nun von der Gemeinde ausgezeichnet worden.

Der Wasserpark soll grundlegend saniert werden.

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat die Bereitstellung von zusätzlichen 50.000 Euro für den Wennigser Wasserpark beschlossen. Dieses Geld soll vor allem dafür genutzt werden, einen umfassenden Sanierungsplan zu erarbeiten.

Sie stehen nicht nur auf Brücken, sondern wollen auch welche bauen: Die Blechbläser von Bridges of Brass.

Das 15-köpfige Blechbläserensemble Bridges of Brass nimmt seine Zuhörer am 24. November mit auf eine musikalische Reise „Von Hannover bis London“. Das Konzert in der Klosterkirche gehört zur Reihe des Kulturkreises Kloster Wennigsen.

Unterhaltsames Gastspiel: Kinderbuchautor Achim Bröger liest bei seinem Besuch in der Bredenbecker Gemeindebücherei vor Grundschülern aus einem seiner bekannten Werke vor.

Der bekannte Kinderbuchautor Achim Bröger hat in der Gemeindebücherei Bredenbeck einige seiner Bücher vorgestellt. Bei der Lesung nannte der Schriftsteller überraschende Zahlen und schenkte den Kindern auch Gehör.

In Hannover gibt es bereits ein Vielzahl von Carsharing-Autos. 

Lohnt sich Carsharing für die Wennigsen? Im Feuerschutz-Ausschuss haben Experten die Ergebnisse des Fuhrpark-Checks vorgestellt, der zeigen soll, wie und wie viele Dienstwagen durch Carsharing-Fahrzeuge ersetzt werden könnten.

Bredenbeck/Steinkrug/Holtensen
Aufgrund eines Unfalls ist die Bundesstraße 217 zwischen Bredenbeck und Holtensen gesperrt worden.

Auf der B 217 ist es am Donnerstagmorgen zwischen Holtensen und Bredenbeck zu einem schweren Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Der Teilabschnitt musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Wennigser Hauptstraße ist eine 23-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag eine 23-jährige Frau schwer verletzt worden. Eine 51-Jährige hatte sie beim Abbiegen mit ihrem Auto übersehen.

1 2 3 4 ... 204
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.