Navigation:
Der Rat der Gemeinde Wennigsen stimmt über den Haushalt 2018 ab.
Wennigsen Wennigser Rat verabschiedet Haushalt 2018

Mit großer Mehrheit hat der Rat der Gemeinde Wennigsen in seiner Jahresabschlusssitzung am Donnerstagabend den Haushalt 2018 beschlossen. Nur die FDP enthielt sich bei der Abstimmung. Wichtigste Botschaft für die Bürger: Steuererhöhungen fürs kommende Jahr sind vom Tisch.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Unübersichtliche Kreuzung: Wennigsen hat den Verkehr auf der Hauptstraße/Ecke Argestorfer Straße messen lassen. Der mobile Zähler war rechts an dem Laternenmast montiert. Die Zahlen sollen Aufschluss darüber geben, ob ein Kreisel den Bereich sicherer gestalten würde.
Wennigsen Würde ein Kreisel den Verkehr hier besser regeln?

Wennigsen hat eine Verkehrszählung für die Heitmüller-Kreuzung in Auftrag gegeben. Die Zahlen sollen Aufschluss darüber geben, ob an der Hauptstraße/Ecke Argestorfer Straße ein Kreisel den Verkehr entzerren und die Kreuzung sicherer machen würde. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich die Grundschule. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Katharina (6, von links), Johanna (6), Till (6) und Laura (15) basteln gemeinsam Weihnachtsdeko.
Bredenbeck Kinder aus Bredenbeck basteln Weihnachtsdeko

Kleine Engel, Ornamente für den Weihnachtsbaum und Kerzen aus Holz: Grundschüler aus Bredenbeck und Kinder mit geistiger Einschränkung der Janusz-Korczak-Schule haben gemeinsam weihnachtliche Deko gebastelt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wie soll das Angebot in der Mensa aussehen? Schüler und Eltern haben ihre Wünsche geäußert. 
Wennigsen Wünsche für die Mensa: Politik äußert Bedenken

Genug Sitzmöglichkeiten, Pflanzen und eine Auswahl an mehreren Menus: Eltern und Jugendliche der KGS haben angegeben, was sie sich für den Verpflegungsplan wünschen. Die Politik hat allerdings Bedenken, immerhin nutzt derzeit nur ein Drittel der Schüler das Ganztagsangebot. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Gemeinderat stimmt am Donnerstag über den Haushalt 2018 ab. Symbolbild.
Wennigsen „Wir werden am Nasenring durch die Manege gezogen“

Im Vorfeld der Ratssitzung am Donnerstag, in der der Haushalt für 2018 beschlossen werden soll, hat die Wennigser Politik ihren Unmut über die Verwaltung geäußert. Sie fühlt sich von der Gemeinde weitgehend nicht genügend wertgeschätzt. Eine Zustimmung zum Haushalt gilt dennoch als sicher. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Gerüste statt Wasser: André Malkowski stellt die Umbaupläne für das Hallenbad vor.
Springe Im Hallenbad werkeln die Ingenieure und Tischler

209 000 Euro werden im Hallenbad in Springe für neue Beleuchtung und Pumpen investiert. Einige Verschönungsvorschläge des Arbeitskreises werden ebenfalls eingearbeitet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Maria Flachsbarth war zu Gast in Springe.
Springe Maria Flachsbarth hofft auf Groko

Der Koalitionspoker geht weiter: Jamaika ist gescheitert, Neuwahlen niemand, und eine Minderheitsregierung wäre wackliges Neuland. Die heimische Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth hofft jetzt auf die angekündigten Gespräche zwischen CDU/CSU und SPD. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Trotz Bedenken der Region und der IHK haben die Gehrdener Politiker die Erweiterungspläne für den Aldi-Markt an der Everloher Straße befürwortet.
Gehrden Aldi darf größer bauen

Das Unternehmen Aldi will seinen Markt in Gehrden erweitern – seit Jahren. Zuletzt hatte die Region kritisch angemerkt, dass die Verkaufsfläche zu groß ausfalle.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Für Anlieger kommt das dicke Ende bei Straßensanierungen vor ihrer Haustür oft dann, wenn der Straßenausbaugebührenbescheid der Kommune im Briefkasten liegt.
Barsinghausen Normenkontrollverfahren gegen Ausbaubeiträge?

Das Aktionsbündnis für soziale Kommunalabgaben plant juristische Schritte gegen die umstrittenen Straßenausbaubeiträge, die auch in Barsinghausen erhoben werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Musikalischer Ausklang: „Du bist der Weihnachtsmann" singen die Oberschüler zum Abschluss ihrer Theateraufführung.
Gehrden Sechstklässler führen turbulente Weihnachtsgeschichte auf

Schöne Bescherung: Sechstklässler der Oberschule haben ein Theaterstück inszeniert und aufgeführt. Gleichzeitig stimmen sie die Gehrdener Grundschüler auf Weihnachten ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.