Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Theatergruppe unterhält mit einer Dorfposse
Region Wedemark Nachrichten Theatergruppe unterhält mit einer Dorfposse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 08.03.2018
Bürgermeister Günter (Zweiter von rechts) wittert große Geschäfte, als das Filmteam um Regisseur Helmut (rechts) und Kamerafrau Ilse (links) Schlotterberg als Drehort vorschlagen. Seine Stellvertreterin Ursula (Zweite von links) ist skeptischer. Quelle: Gerner
Anzeige
Mellendorf

Es herrscht Ruhe im beschaulichen Dörfchen Schlotterberg im Jahr 1927. Das ändert sich schlagartig, als ein Filmteam vorschlägt, hier den ersten Tonfilm zu drehen. Bürgermeister Günter wittert die große Chance, aus Schlotterberg eine „moderne Kleinstadt“ von großer Berühmtheit zu machen. Seine Frau Anneliese und seine Stellvertreterin Ursula sind hingegen skeptisch – bis der Regisseur Anneliese als schauspielerisches Naturtalent entdeckt. 

In gewohnter Manier begeisterte die Theatergruppe Wedemark ihr Publikum mit einer köstlichen Dorfposse. Zweimal waren die Vorstellungen in der Realschule in Mellendorf ausverkauft. Das Publikum darf gespannt sein, welches Stück die zwölf Hobby-Darsteller im nächsten Jahr präsentieren.

Von Gabriele Gerner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Schülerfirma an der Realschule Wedemark in Mellendorf hilft vergesslichen Mitschülern mit Blöcken und Stiften aus. Gewinn machen soll sie nicht.

Ursula Kallenbach 05.03.2018

Auf die Ausbildung ihrer Mitglieder legen die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde seit Jahren großen Wert – deshalb hat Gemeindebrandmeister Maik Plischke wieder Ehrenamtliche befördern können.

05.03.2018

Die Wedemark gilt in der Region Hannover neben Garbsen als eine der beiden sich am besten entwickelnden Kommunen. Der scheidende Umwelt- und Baudezernent Professor Dr. Axel Priebs stellt der Nordgemeinde im Wohnungsbau das beste Zeugnis aus.

Ursula Kallenbach 04.03.2018
Anzeige