Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer
Region Wedemark Nachrichten Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 25.05.2018
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Wedemark den Fahrer. Quelle: Symbolbild
Bissendorf

Die Polizei Wedemark sucht einen Unfallfahrer, der auf dem Parkplatz eines Gemüseladens an der Scherenbosteler Straße in Bissendorf ein anderes Auto demoliert hat. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatte eine 51 Jahre alte Frau am Donnerstag gegen 15.25 Uhr ihren BMW vor dem Geschäft geparkt. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte, entdeckte sie den Schaden. Die alarmierte Polizei konnte Spuren von rotem Lack sicherstellen. Hinweise erbittet die Polizei, Telefon (05130) 9770.

Bei einem Unfall in Bissendorf wurden am Donnerstag gegen 18.15 Uhr zudem zwei Autos beschädigt. Bebensees Angaben zufolge wollte eine 48-jährige Opel-Fahrerin an Pfeiffers Garten nach links auf ein Privatgrundstück abbiegen. In diesem Moment wurde sie von einem 61-jährigen Ford-Fahrer überholt. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3300 Euro. Verletzt wurde niemand.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesbehörde für Straßenbau hat ihre Pläne für die Autobahn 7 geändert. Nun wird nur noch die Fahrbahn in Richtung Hannover im Baustellenabschnitt zwischen Schwarmstedt und Mellendorf gesperrt.

27.05.2018

Nach dem Erfolg in Langenhagen will die Gesangsklasse AnySingElse diesen bei ihrem Auftritt in Brelingen wiederholen. Dort treten die Musiker am 27. Mai um 18 Uhr in der St.-Martini-Kirche auf.

27.05.2018

Eine digitale Schullandschaft auf hohem Niveau sieht die Gemeinde Wedemark erst mit Zuschüssen von Bund und Land kommen. Bis dahin müssen sich Schüler und Lehrer auf dem Campus W in Mellendorf ins Internet durchkämpfen.

Ursula Kallenbach 26.05.2018