Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto kommt erst auf Grundstück zum Stehen
Region Wedemark Nachrichten Auto kommt erst auf Grundstück zum Stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.12.2017
Anzeige
Brelingen

Weil er offenbar zu schnell fuhr, ist ein junger Autofahrer am Mittwochabend gegen 20.20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Hauptstraße ins Schleudern geraten und hat den Zaun eines anliegenden Grundstücks durchbrochen. Dort kam das Auto schließlich zum Stehen.

Der 18-Jährige hatte zusammen mit seiner 17-jährigen Beifahrerin die Landesstraße 383 aus Richtung Mellendorf befahren, am Ortseingang verlor er dann die Kontrolle über sein VW Lupo.  Beide verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Von sp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Negenbornerinnen sind die neue Backabteilung im Dorf: Auf dem Weihnachtsmarkt an der Kapelle am Sonntag stellen sie ein Backbuch mit Rezepten vor, die sie im Ort gesammelt haben. Motto: So backt Negenborn.

Ursula Kallenbach 09.12.2017

Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Bissendorf-Wietze müssen die Eigentümer die Ruine abreißen lassen. Sie zeigen kein Verständnis für die Kritik am Einsatz der Feuerwehr. Wer meckert, „hat keine Ahnung, was hier los war.“ Ein Hund war in den Flammen gestorben.

09.12.2017

Sterne, Lichterketten, Tannenduft, Schals bis an die Nasenspitze und warme Kleidung: Am Sonnabend, 9. Dezember, lädt der Mellendorfer Weihnachtsmarkt an und in der Kirche zu einem gemütlichen Rundgang bei leckeren Schmalzkuchen, wärmendem Punsch und deftigen Bratwürsten ein.

Ursula Kallenbach 08.12.2017
Anzeige