Navigation:
Schwere Verletzungen hat am Freitagmittag ein 27 Jahre alter Opel-Fahrer auf der Kreisstraße 125 erlitten.

Schwere Verletzungen hat am Freitagmittag ein 27 Jahre alter Opel-Fahrer auf der Kreisstraße 125 erlitten.
 © Symbolbild

Uetze

Unfall fordert Schwerverletzten auf Kreisstraße

Schwere Verletzungen hat am Freitag ein 27 Jahre alter Opel-Corsa-Fahrer erlitten, der gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße 125 die Kontrolle über seinen Wagen verlor und gegen einen Baum prallte.

Schwüblingsen.   Schwere Verletzungen hat am Freitag ein 27 Jahre alter Opel-Corsa-Fahrer erlitten: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 13.30 Uhr von der Bundesstraße 188 nach Schwüblingsen auf der Kreisstraße 125 unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Mann aus noch bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

 Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Dollbergen, Uetze und Schwüblingsen. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme blieb die Straße für mehr als eine Stunde gesperrt, teilte der Polizeisprecher mit. Seinen Angaben zufolge beträgt der Schaden etwa 10.000 Euro.

Von Antje Bismark


Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.