Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gymnasium gibt Einblick ins Schulleben
Region Uetze Nachrichten Gymnasium gibt Einblick ins Schulleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 16.02.2019
Hip-Hop ist ein Angebot für die Bewegte Klasse. Quelle: Privat
Uetze

Das Gymnasium Unter den Eichen lädt für Freitag, 22. Februar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Motto lautet: „Auf in die Zukunft!“ Von 15 bis 17.30 Uhr können die Besucher einen Einblick in das Schulleben des Gymnasiums gewinnen. Ihnen werden Schnupperunterricht in den Fächern Latein, Französisch und Spanisch, eine Musical- und eine Theaterprobe, ein Sportparcours und naturwissenschaftliche Workshops geboten. Auf dem Programm stehen auch Spiel und Spaß mit Gedichten, Informationen über Palmöl, ein französisches Café und Präsentationen von Arbeitsgemeinschaften. Die künftigen Klassenlehrer der Chor-, der Forscher- und der Bewegten Klasse des fünften Jahrgangs stellen sich und die Profile dieser Klassen vor. Für jüngere Kinder bietet die Schule eine Betreuung während des Tages der offenen Tür an. Ab 17.30 Uhr hält die Schulleiterin Andrea Wundram in der Agora des Uetzer Schulzentrums einen Vortrag über das Gymnasium Unter den Eichen.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das gefällt dem Uetzer Ortsrat sicherlich nicht: Anders als er sieht der Planungsausschuss des Gemeinderats keinen Anlass, den Bebauungsplan für das Neubaugebiet am Schapers Kamp zu ändern.

18.02.2019

Endlich: Nach ungezählten grauen Tagen sorgt die Sonne derzeit für die erste Frühlingsstimmung – inklusive stimmungsvoller Sonnenuntergänge. Am Valentinstag ließ sich Martin Lauber mit seiner Kamera davon inspirieren.

18.02.2019

Die Agora im Uetzer Schulzentrum wird am Donnerstag, 28. Februar, zur Messehalle, wenn dort mehr als 25 Unternehmen und Institutionen um Auszubildende werben.

18.02.2019