Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mann bei Streit Ohrläppchenteil abgebissen
Region Uetze Nachrichten Mann bei Streit Ohrläppchenteil abgebissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 13.04.2009
Von Rebekka Neander
Anzeige

Klar ist bislang nur die erlittene Verletzung: Einem 47-jährigen Hänigser ist in der Nacht zum Sonntag nach einem Streit ein Stück des linken Ohrläppchens abgebissen worden. Vorangegangen war der Auseinandersetzung laut Polizei wohl ein ausgeprägtes Zechgelage – auch das Opfer hatte zum Tatzeitpunkt einen Atemalkoholgehalt von etwa 2,3 Promille. Weswegen der Streit gegen drei Uhr eskalierte und wer tatsächlich zubiss, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Sowohl das Opfer als auch die Beschuldigten und Zeugen hatten laut Polizei gemeinsam „deutlich dem Alkohol zugesprochen“. Das Ohrläppchenteil, so hieß es, wurde nicht gefunden

Bereits in der Nacht zum Karfreitag hatte ein Anwohner in Dedenhausen einen Dieb auf seinem Grundstück im Hagen entdeckt, der einen Laubsauger aus dem Abstellraum stehlen wollte. Der Eigentümer nahm die Verfolgung auf und versuchte, dem Dieb den Sauger zu entreißen. Der Dieb bedrohte seinen Verfolger, verlor in dem Gerangel jedoch seine Beute. Der Eigentümer konnte den Dieb bei dessen Flucht zur Bahnhofstraße ein zweites Mal einholen. Dabei verletzte der Flüchtende den Dedenhausener vermutlich mit einem Autoschlüssel im Bauchbereich. Das Opfer brach daraufhin die Verfolgung ab.

Die Polizei sucht jetzt nach einem etwa 40- bis 45-jährigen Mann mit leicht gelocktem, rötlichem Haar sowie Sommersprossen. Der Gesuchte ist 1,70 bis 1,75 Meter groß, trug eine hellbraune Lederwindjacke mit Netzinlet, eine dunkelgraue Hose und spricht vermutlich einen hessischen Dialekt. Hinweise nimmt die Polizei unter (05173) 6267 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige