Navigation:
Einbrecher haben das Fenster eines Einfamilienhauses in Hänigsen aufgehebelt.

Einbrecher haben das Fenster eines Einfamilienhauses in Hänigsen aufgehebelt.
© Symbolbild

Uetze

Einbruch im Kreuzdornring

In der Abenddämmerung sind am Montag Einbrecher in ein Einfamilienhaus im Kreuzdornring in Hänigsen eingestiegen.

Hänigsen.  Einbrecher sind am Montag, 6. November, in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus im Kreuzdornring eingestiegen. Dafür hebelten die bislang unbekannten Täter ein Fenster an der Rückwand des Hauses auf. Im Haus durchsuchten die Einbrecher alle Räume auf der Suche nach Wertgegenständen. Was sie alles stahlen, kann die Polizei bislang noch nicht sagen.  Hinweise auf den Einbruch oder die Täter nimmt die Polizeidienststelle Uetze unter Telefon (05173) 6267 entgegen. 

Von Anette Wulf-Dettmer


Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.