Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Carsten Noé vertritt Joachim Hutschenreuter
Region Uetze Nachrichten Carsten Noé vertritt Joachim Hutschenreuter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:27 05.03.2018
Carsten Noé ist neuer stellvertretender Ortsbürgermeister in Dedenhausen. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Anzeige
Dedenhausen

 Der Ortsrat hat Carsten Noé (CDU) einstimmig zum neuen stellvertretenden Ortsbürgermeister gewählt. Der 50 Jahre alte Inhaber des Frischdienstes Molkerei Dedenhausen arbeitet seit 2011 im Ortsrat mit. Die Wahl war erforderlich, weil die bisherige stellvertretende Ortsbürgermeisterin Marion Gellermann (CDU) nach Katensen gezogen ist und daher ihr Ortsratsmandat aufgeben musste.

Gellermann wurde von Ortsbürgermeister Joachim Hutschenreuter (SPD) verabschiedet. Er überreichte ihr eine Urkunde der Gemeinde für elfjährige Mitarbeit im Ortsrat, einen Blumenstrauß und Wein. Hutschenreuter verpflichtete Martin Havekost (CDU) als neues Ortsrtatsmitglied. Havekost rückte für Gellermann nach.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach jahrelanger Diskussion hat der Rat endlich die Sanierung der Mühlenstraße beschlossen. Doch die Kritik an den Ausbauplänen hält an –diesmal an Tragfähigkeit der Fahrbahn.

05.03.2018

Der Uetzer Rat lässt kein gutes Haar an den K+S-Plänen, den Wathlinger Kaliberg mit Bauschutt und Bodenaushub abzudecken. Er fordert, die Rückstandshalden in Wathlingen und Hänigsen zu beseitigen.

05.03.2018

Der Naturschutzbund hat den Hänigser Naturfilmer Joachim Laube zum traditionellen Nabu-Abend am 9. März eingeladen. Er wird seinen Film „Einwanderer wider Willen“ zeigen.

04.03.2018
Anzeige