Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bartek Kwoka übt mit dem Kinderchor auch Popsongs
Region Uetze Nachrichten Bartek Kwoka übt mit dem Kinderchor auch Popsongs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 19.12.2017
Bartek Kwoka übt mit dem Kinderchor der Kirchengemeinde im Gemeindesaal ein Lied ein.  Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Anzeige
Uetze

  Der Kinderchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Uetze-Katensen hat einen neuen Chorleiter. Es ist der Lehramtsstudent Bartek Kwoka, der in Hannover Musik und Geografie studiert. Er hat den Chor von seinem Kommilitonen Dean Schrammar übernommen, der inzwischen Kantor in Bad Münder ist.

„Ich habe schon einmal einen Kinderchor in Hämelerwald geleitet. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht“, sagt  Kwoka. Deshalb habe er sich um die Stelle in Uetze beworben. Als angehender Lehrer wolle er zudem Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln. Im Kinderchor singen nur Mädchen. „Sie sind witzig“, sagt der 24-jährige Student. Von den Erst- bis Sechstklässlerinnen höre er immer wieder Sprüche, die nur aus einem Kindermund kommen könnten. „Sie singen auch sehr schön. Sie haben wirklich schöne Stimmen“, lobt er. Den Kinderchor der Uetzer Kirchengemeinde kennt Kwoka von zwei Musicalaufführungen, die er als Pianist begleitet hatte.

Seine Feuerprobe hat der Mädchenchor unter Kwokas Leitung am vorigen Sonntag während des Familiengottesdienstes bestanden. Da haben die neun Mädchen drei Weihnachtslieder gesungen. Im Moment studiert der  24-Jährige mit ihnen moderne Popsongs ein. „Ich will die Waage zwischen kirchlichen und weltlichen Liedern halten“, sagt der angehende Lehrer. Die Popsongs sollten möglichst einen Bezug zu einem geistlichen Thema haben. „Es sollen Songs sein, die eine Botschaft haben und die man in einen Gottesdienst einbauen kann“, erläutert Kwoka.

Um Pfingsten herum will er mit den Mädchen ein Musical aufführen. „Das muss ich aber noch mit Pastor Kiebeler besprechen“, sagt Kwoka. Eventuell gebe es vorher noch einen kleineren Auftritt, bei dem der Kinderchor Popsongs zum Besten geben soll.

„Musik ist eine Passion von mir“, erzählt der Lehramtsstudent. Seit dem siebten Lebensjahr spielt er Klavier. Er war Mitglied mehrerer Bands. „Zurzeit singe ich im Jazzchor Vivid Voices der Musikhochschule“, berichtet der 24-Jährige, der besonders gern die Musik der Beatles hört. Außerdem leitet er seit zwei Jahren den Erwachsenenpopchor Da Capo Coir aus Bissendorf. 

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ortsrat und Ratsherr Oliver Wempe wollen Randalierern den Zugang zum Schulhof der Grundschule Uetze erschweren. Doch Verwaltung und Polizei haben Bedenken gegen Tore und höheren Zaun.

16.12.2017

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Martenshof an der Schmiedestraße sind im Verzug. Eine Familie wollte bereits Ende November  in ihr neues Haus eingezogen sein. Doch daraus wird vorerst nichts.

15.12.2017

Der Stromverbrauch steigt trotz energieeffizienter Elektrogeräte. Woran das liegt und wie der Energiebedarf zum Schutz des Klimas zu verringern ist, war Thema in der Aurelia-Wald-Gesamtschule.

15.12.2017
Anzeige