Navigation:

Diebe haben am Wochenende von der Baustelle des Wasserwerks am Schwüblingser Kreisel vor allem Baumaschinen und Werkzeug gestohlen. Sie nahmen sogar eine schwere Rüttelplatte mit.

Der Kartoffeltransporter liegt an der B 188 im Graben.

Ein 74-jähriger Mann ist am Montag Morgen mit seinem Kartoffeltransporter von der B 188 in den Straßengraben gerutscht. Er blieb unverletzt. Die Straße wurde für die Bergung des 25-Tonners für etwa zwei Stunden gesperrt.

Am Karfreitag hat ein Brand in einer Heizungsanlage in einem Mehrfamilienhaus in Hänigsen einen Schaden von 10.000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand.

Der Ortsrat will noch einmal einen Anlauf unternehmen, um Kinder und Jugendliche des Ortes für Angebote im Jugendtreff am Pappelweg zu gewinnen. Die Jugendpflege der Gemeinde hatte ihre Arbeit dort Ende 2011 mangels Interesse eingestellt. "Für zwei Kinder können wir den Jugendtreff nicht aufrechterhalten", sagte Astrid Reucker.

Vor dem Landgericht Hildesheim beginnt am Montag der Prozess gegen zwei Männer. Sie stehen im Verdacht, im November vergangenen Jahres zwei Prostituierte ausgeraubt zu haben, die in Wohnwagen ihrem Gewerbe nachgegangen waren.

1021066-20120321172100.jpg

Die Volkshochschule (VHS) schließt ihre Geschäftsstelle in Hänigsen. Das hat die VHS-Verbandsversammlung am Dienstagabend einstimmig beschlossen - trotz leidenschaftlichen Protests von Hänigser Kursteilnehmern.

Eine 31-jährige Frau ist am Mittwochmorgen bei Uetze tödlich verunglückt. Die Frau war auf der Burgdorfer Straße von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Hindernissen zusammengestoßen. Sie verstab im Krankenhaus.

1012636-20120313191900.jpg

Wer in Schwüblingsen etwas über die Steinzeit lernen will, kann zwar nicht in eine Heimatstube mit wohl geordneten Exponaten wie andere Uetzer Ortsteile marschieren. Aber mit ein bisschen Glück findet er Zeugnisse der Vorzeit unter freiem Himmel - auf Äckern und in Waldstücken.

Foto: 80 Strohballen gingen in Flammen auf.

In der Nacht zum Mittwoch sind in Uetze rund 80 Strohballen abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Fotografie aus dem Besitz von Siegfried Hartung zeigt die Hochzeitsgesellschaft seines Onkels Kurt Garms und seiner Braut Käthe nach dem Zweiten Weltkrieg vor dem inzwischen abgerissenen Landgasthof Sachsenross.

Der Einfall ist auf fruchtbaren Boden gefallen: Dem Aufruf von Christine Späthe, historische Ansichten vom früheren Landgasthof Sachsenross für eine Ausstellung in der Kunstspirale einzureichen, sind etliche Hänigser und sogar ein Burgdorfer gefolgt.

Foto: Carsten Fricke (links) überreicht Jan Cornelsen ein Bild von Helmut Erxleben.

In der Schwüblingser Jagdgenossenschaft endet am 1. April 2012 eine Ära: Nach 86 Jahren hat sich die Familie Wahrendorff als Jagdpächter aus dem Dorf verabschiedet. Der letzte Jagdpächter war Jan Cornelsen, Enkel von Rudolf Wahrendorff, der das 1000 Hektar umfassende Revier 1926 erstmals pachtete.

Foto: Weil nicht jeder Hausbesitzer in Katensen einen motorisierten Schneeschieber hat wie Ralf Bartels, will der Ortsrat die Pflicht zum Winterdienst einschränken.

Der Ortsrat Katensen ist mit Teilen der Neufassung der Straßenreinigungssatzung gar nicht einverstanden. Einstimmig hat er sich besonders gegen Regelungen zum Winterdienst durch die Anwohner gewandt und einen Gegenvorschlag gemacht, den die Gemeindeverwaltung allerdings für problematisch hält.

1 ... 199 200 201 202 203 204 205 ... 213
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.