Navigation:
Die Grundsteuer B wird für bebaute Grundstücke erhoben. Für 2018 rechnet die Gemeindeverwaltung mit Einnahmen von 3,5 Millionen Euro.

Im Rat dürfte eine Mehrheit für die Erhöhung der Grundsteuern um 15 Prozentpunkte sicher sein. Denn im Finanzausschuss stimmte nur Ulf-Hendrik Schrader dagegen, die Hauseigentümer zur Kasse zu bitten.

Der Spielplatz an der Gustav-Hennigs-Straße in Dollbergen wird kaum genutzt.

Mit der Aufgabe eines Spielplatzes in Dollbergen und der Verkleinerung eines zweiten Platzes in Hänigsen will die Kommune Unterhaltungskosten sparen.

Die Polizei in Uetze hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung zu einem freilaufenden Hund, der in Hänigsen einen Unfall verursacht hat.

Die Polizei sucht einen Hund, der am Mittwochmittag auf der Alten Bahnhofstraße in Hänigsen einen Unfall verursacht hat. Dabei wurde das Tier vermutlich verletzt, allerdings lief es davon.

Der Asphalt des Feldwegs in Verlängerung der Straße zum Feuermoor ist aufgeschnitten worden, um dort ein Stromkabel verlegen zu können.

Der frühere Bürgermeister Michael Stolze ist sauer auf die Uetzer Verwaltung. Diese hätte nach seiner Meinung verhindern müssen, dass beim Verlegen eines Kabels ein Feldweg aufgerissen wird.

Wenn Sebastian Lüters (von links), Tobias Peltzer und Anne Stupecky zu einem Nightride starten, sind für sie Helm und gutes Licht Pflicht.

Der neue Montainbikeverein Bergradler Uetze hat schon 31 Mitglieder. Für diese will er im nächsten Jahr eine Übungsstrecke mit Hindernissen auf einem Privatgrundstück anlegen. 

Wenn das kein Einsatz ist – im Akkord stechen die Jugendlichen die Kekse in der kirchlichen Weihnachtsbäckerei aus.

Keksbacken für den guten Zweck – das hat bei den Jugendlichen in Obershagen und Hänigsen schon Tradition:  Verkauft wird das Gebäck diesmal am Sonnabend, 9. Dezember, vor dem Edeka-Markt in Hänigsen.

Für bebaute Grundstücke wird die Grundsteuer B erhoben. Der Hebesatz soll auf 505 Prozent steigen.

Die Grundstückseigentümer sollen den größten Brocken zur Haushaltskonsolidierung der Gemeinde Uetze beitragen. Darauf hat sich die interfraktionelle Arbeitsgruppe des Gemeinderats geeinigt.

Erhard Zander schaut sich die Hagebutten einer Hundsrose an, die in der Hecke an der Verlängerung der Breitenkampstraße wächst.

Die Förderung der Biodiversität soll eine Schwerpunktaufgabe der Gemeinde Uetze werden. Viele Hecken bieten schon jetzt Lebensraum für mehr als 1000 Tierarten, insbesondere für Insekten und Vögeln.

Reinhard Brandes pflegt nach wie vor die Wegweiser, die in und um Dedenhausen, seinem Wohnort, aufgestellt worden sind.

Der frühere Uetzer Bürgermeister Reinhard Brandes feiert seinen 80. Geburtstag. In seine Amtszeit fallen der Rathausbau und der Bau der Uetzer Ortsumgehung. 

Auf der Strecke Hannover-Wolfsburg fahren Enno-Züge.

Nachtschwärmer aus der Gemeinde Uetze und dem Osten Lehrtes profitieren vom Fahrplanwechsel. Auf der Nahverkehrsstrecke Hannover-Wolfsburg fahren dann Züge nach Mitternacht.

Die Jugendkantorei singt "I Believe in Someday" und andere Lieder.

220 Besucher füllen bei der Adventsmusik der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Uetze die Johannes-der-Täufer-Kirche

Nach der Ölunfall muss der entstandene Schwimmschlamm mit einem Räumer aus dem Belebungsbecken der Uetzer Kläranlage abgezogen werden.

Altöl ist in die Uetzer Kläranlage gelangt. Weil der Wasserverband Peine den Schaden mit großem Aufwand beseitigen musste, macht er bei der Abwasserreinigung in Uetze einen Verlust. 

1 2 3 4 5 ... 203
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.