Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 0° Schneeregen
Region Uetze Nachrichten

Gut 500 Einwendungen liegen gegen die Haldenabdeckung am Kaliberg vor, deshalb setzt das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) zwei Erörterungstermine in der Congress Union Celle an.

15:02 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Dank Spenden zu Weihnachten kann die Uetzer Tafel, die seit zehn Jahren besteht, Bedürftigen vor dem Fest eine kleine Freude bereiten.

14:59 Uhr

Ein eskalierter Streit im Auto endete mit einem Verkehrsunfall: Nachdem der Mann seine Partnerin geschlagen haben soll, griff sie als Beifahrerin ins Lenkrad. Am Ende prallten sie gegen einen Baum.

12:31 Uhr

Vier Kaninchen hat ein freilaufender Hund am Dienstag in Dedenhausen getötet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das kniehohe, braune Tier und seinen Halter geben können.

12:03 Uhr

Weihnachten rückt näher und damit der Uetzer Weihnachtsmarkt. Am Sonnabend, 15., und Sonntag, 16. Dezember, ist der auf dem Hindenburgplatz, der Kaiserstraße und einem Teil der Kirchstraße geöffnet.

12.12.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Anfang 2019 wird der Erörterungstermin für die Abdeckung des Wathlinger Kalibergs stattfinden. Die Uetzer Ratsmehrheit will, dass dann ein Rechtsanwalt die Interessen der Gemeinde vertritt.

12.12.2018

Im Streit um die Ausweisung eines neuen Baugebiets am Eigensheideweg in Uetze meldet sich jetzt Ortsbürgermeister Klaus Finger zu Wort: Der Rat soll der Empfehlung des Ortsrats folgen.

12.12.2018

Bei den Tarifverhandlungen zwischen Remondis Industrie Service und Verdi sind die Fronten verhärtet. In Dedenhausen folgten 60 Remondis-Mitarbeiter dem Verdi-Aufruf zum Warnstreik.

12.12.2018

Die Gemeinde Uetze muss mehr Mitarbeiter für die Kinderbetreuung einstellen. Die Folge: Die Personalkosten schnellen in die Höhe.

11.12.2018