Menü
Anmelden
Region Uetze Nachrichten

Das Landesdenkmalamt hat ein Auge geworfen auf den in Obershagen geplanten Kirchenumbau zum Dorfzentrum und Nachbesserungen gefordert. Die Landeskirche will die Planung nun überarbeiten.

17:12 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Das Innenministerium akzeptiert die Nachbesserung des Uetzer Konsolidierungskonzepts, sodass es jetzt auch der Rest der Bedarfszuweisung für 2017 auszahlt.

17:16 Uhr

Wathlinger Oberschule statt Uetzer IGS – diese Entscheidung haben Hänigser Eltern getroffen. Im August werden 23 Fünftklässler im Nachbarkreis zur Schule gehen.

16:16 Uhr

Eigentlich sollten noch vor dem Sommerferien das Bauprojekt „Alles unter einem Dach“ in Dollbergen beginnen. Doch es haben zu wenige Handwerksbetriebe Angebote abgegeben.

13:02 Uhr
Anzeige

Die Sanierung des Schwimmerbeckens im Freibad Hänigsen ist abgeschlossen: Das Wasser läuft bereits ein. Am 10. Juni wird die Wiederinbetriebnahme öffentlich gefeiert.

24.05.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Generationenhilfe, das jüngste Projekt der Dollberger Zukunftswerkstatt, nimmt Konturen an. Bei einem Treffen in der Gaststätte Hellas soll deren Gründung vorbereitet werden.

24.05.2018

In Dedenhausen, Hänigsen, Obershagen und Uetze sind die Jungstörche geschlüpft. In Uetze lag allerdings ein Küken am Mittwochabend tot auf dem Rand des Nestes.

24.05.2018

Tickt rund um Hänigsen eine ökologische Zeitbombe? Die Regionsverwaltung will mehrere Bohrschlammgrubenverdachtsflächen auf ihre Umweltgefährdung untersuchen.

24.05.2018

Der Wegfall der Kindergartengebühren kommt die Gemeinde teuer zu stehen. Der Uetzer Grünen-Ratsherr Martin Klages kritisiert den Gesetzesentwurf, weil er den Gemeindeetat mit 100.000 Euro belastet.

23.05.2018
Anzeige