Navigation:
Die in einer Lagerhalle in Hänigsen gelagerten Holzhackschnitzel interessierten einen Einbrecher nicht.

Nachdem er entdeckt hatte, dass in einer Lagerhalle nur Holzhackschnitzel lagern, brach ein Langfinger seinen Einbruchsversuch in Hänigsen ab und machten sich aus dem Staub.

Drei Männer auf dem Klo: Martin Wöhler (von links), Thomas Graetsch und Burghard Homann sowie Antje Dombrowski von der Laienspielgruppe "Um Gottes Willen" unterhalten die Gäste des Feuerwehrballs mit einem Sketch.

Als tanzvergnügter Hänigser kommt man nicht an ihm vorbei: der Feuerwehrball ist das einzige gesellschaftliche Ereignis im Dorf, bei dem die Herren die Damen übers Parkett führen.

Die Region Hannover zeichnet 43 Ehrenamtliche aus.

In der Region Hannover ist es Tradition, einmal im Jahr Bürgern für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken. Am Freitagabend ist es wieder soweit gewesen.

Uwe Bollbach von der Polizeiinspektion Burgdorf gibt Bürgern Tipps, wie sie ihr Haus vor Einbrechern schützen können.

Seit einigen Monaten ist vor allem Hänigsen ein beliebtes Ziel von Einbrechern. Fast jede Woche kam es Einbrüchen in Wohn- und Geschäftshäuser. Die Polizei bietet deshalb zwei Infoveranstaltungen an.

Die Trakte des Schulzentrums, die in den Siebzigerjahren gebaut worden sind, sind sanierungsbedürftig.

Auf zehn Millionen Euro beläuft sich der Sanierungsbedarf im Uetzer Schulzentrum an der Marktstraße. Eine Machbarkeitsstudie soll klären, ob ein Neubau oder eine Teilsanierung wirtschaftlicher ist.

Ein Feuerwehrmann ist damit beschäftigt, einen umgekippten Baum zu zersägen.

Sturmtief Friederike hat den Feuerwehren Uetze, Dollbergen, Schwüblingsen und Hänigsen am Donnerstagnachmittag viel Arbeit beschert.

Dieses Foto zeigt, wie das Dampfsägewerk Bode zu Beginn der Fünfzigerjahre ausgesehen hat.

Wo heute in Uetze der Aldi-Markt steht, hat früher das Dampfsägewerk Bode sein Holz gelagert.

Die Firma Kartoffel Deyerling Dollbergen beliefert den Lebensmitteleinzelhandel mit Kartoffeln und Zwiebeln.

Die Groka und Kartoffel Deyerling in Dollbergen müssen kein Bußgeld zahlen. Das Bundeskartellamt hat das Verfahren wegen angeblicher illegaler Preisabsprachen ohne Auflagen eingestellt.

Die Denkfabrik soll für die Gemeinde Uetze ein generationsübergreifendes Gemeindeentwicklungskonzept erarbeiten.

Balu-Ratsherr Oliver Wempe fordert, dass die Denkfabrik der Gemeinde Uetze endlich ihre richtige Arbeit aufnimmt. Bisher hat die Arbeitsgruppen zweimal getagt – ohne Einwohner.

Rudolf Baumeister (links) und Thomas Degro zeigen das Werbeschild, das die Teerkerle restaurieren wollen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hänser Teermuseums wollen die Ausstellung im Frühjahr im neuen Glanz präsentieren. Sie restaurieren Exponate und ordnen die Sammlung neu.

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 11.500 Euro – so lautet die Bilanz eines Unfalls in Dollbergen. Dort hatte eine Autofahrerin am Dienstagmorgen die Vorfahrt an der Landesstraße 387 missachtet.

Auf dem kurvenreichen Steindamm erhöht sich der Lastwagenverkehr von 150 auf 300 Fahrten täglich.

In Hänigsen wollen Einwohner am Freitag darüber beraten, sie sie Pläne von K+S für die Abdeckung der Wathlinger Kalibergs durchkreuzen können.

1 2 3 4 ... 208
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.