Navigation:
Helga Hennigs hat bei ihrer Verabschiedung viel Spaß.
Uetze Übungsleiterin Helga Hennigs sagt Adieu

Helga Hennigs aus Dollbergen ist zwölf Jahre lang Übungsleiterin der Gesundheitssportsparte des VfL Uetze gewesen. Jetzt gibt sie ihre Gruppen an Dorothea Grundstedt und Anke Brammer ab. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Hänigser Sportheim ist 1961 gebaut worden und inzwischen sanierungsbedürftig.
Uetze Wird marodes Sportheim zum Millionengrab?

Das Hänigser Sportheim muss saniert werden. Nach Ansicht von Bürgermeister Werner Backeberg sind die Kosten von 1,45 Millionen Euro aber nicht zu verantworten.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Tinnenstraße ist ein verkehrsberuhigter Bereich. Daher dürfen dort Autos nur auf gekennzeichneten Parkplätzen abgestellt werden.
Uetze Katenser Ortsrat will Spielstraße beibehalten

Der Ortsrat Katensen lehnt die Umwandlung der Tinnenstraße in eine Tempo-30-Zone ab. Sie soll Spielstraße bleiben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Für die Erweiterung des Werksgeländes der Avista Oil AG ist die Ackerfläche (im Vordergrund) im Norden der Altölraffinerie vorgesehen.
Uetze Avista will Werksgelände erweitern

Der Ortsrat Dollbergen will der Avista Oil AG bei der geplanten Erweiterung ihrer Raffinerie keine Steine in den Weg legen. Er hat den Bebauungsplanentwurf gebilligt. mehr

Schützenchef Donald Albrecht steht neben dem Transparent an der Gifhorner Straße, mit dem der Verein für den Wettkampftag wirbt.
Uetze Olympiasieger misst sich mit Uetzer Schützen

Die Uetzer Luftpistolenschützen fiebern ihrem ersten Heimwettkampf in der ersten Bundesliga entgegen. Der Schützenverein hat im Vorfeld einen großen organisatorischen Aufwand zu bewältigen.  mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
"Ebbe" heißt das Kinderstück, das das Theater Metronom am Sonntag im JohnnyB. aufführt.
Burgdorf JohnnyB. lässt die Puppen tanzen

Es ist Herbst und damit Zeit für das Sonntagstheater im Jugend- und Kulturhaus an der Sorgenser Straße. Der Vorhang hebt sich am 19. November um 15.30 Uhr für das Stück „Ebbe“. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Michael Pinto und Karsten Luschnat von der Dachdeckerei Schrader aus Arpke tragend das zu groß und schwer gewordene Storchennest auf dem Schornsstein des Behrenshofes in Immensen ab
Lehrte Immenser Storchennest wird erneuert

Wenn Störche zu fleißig Architekt spielen,  müssen Menschen auch mal eingreifen. So geschehen in Immensen. Das Storchennest wurde abgetragen und soll erneuert werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Kita am Hohnhorstweg besteht seit den achtziger Jahren
Lehrte Stadt will fünf neue Kitas bauen

Die Stadt Lehrte will auf die große Nachfrage in der Kinderbetreuung durch mehr Geburten und neue Baugebiete eingehen. Sie will fünf neue Kindertagesstätten bauen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Verkehrsbelastung an der Kreuzung Immenser Landstraße/Berliner Ring/Ostlandring ist frühmorgens und in der Mittagszeit besonders hoch.
Burgdorf Stadt verschiebt Umbau der Kreuzung

Die Stadt will ein drittes Gutachten in Auftrag geben, um herauszufinden, wie die Kreuzung Immenser Landstraße/Berliner Ring/Ostlandring zukunftsfest gemacht werden kann. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Nach einem Unfall auf der Immenser Landstraße bringt ein Rettungswagen den verletzten 15-Jährigen ins Krankenhaus.
Burgdorf Autofahrer übersieht jungen Rollerfahrer

Ein Autofahrer übersieht beim Einbiegen auf die Immenser Landstraße einen jugendlichen auf seinem Roller. Es kommt zum Zusammenstoß. Für einen zweiten Unfall sucht die Polizei Zeugen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.