Navigation:
Das letzte Mal wurden am Montag Kleider ausgegeben.

Ziemlich alleingelassen fühlen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderkammer. Am Montag gab es zum vorerst letzten Mal im Laden der Wunstorfer Tafel die Möglichkeit, gebrauchte Kleidung zu bekommen.

Matthias Kahle zeigte die neue Testbox.

Wissenschaftler des Hemminger Fernwärme-Forschungsinstituts (FFI) haben jetzt die weltweit größte Versuchsstation für Rohrleitungen gebaut.

Der Bestand der Barsinghäuser Postfiliale an der Poststraße ist von den Privatisierungsplänen der Deutschen Post AG für Hunderte weitere Filialen nicht betroffen.

Anlieger des Redener Wegs müssen nicht nur die Lastwagentouren zum Klärwerk ertragen. Sie leiden auch unter den häufigen Fahrten zur städtischen Baudeponie.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Toboldt.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Toboldt fordert einen Citymanager für Sehnde. Der soll für das Stadtmarketing und die Wirtschaftsförderung verantwortlich sein.

Die ersten Baumaschinen rollen an.

Die Vorarbeiten für ein lang diskutiertes Großbauprojekt in Sievershausen haben begonnen. Auf einer Fläche südlich der Gewerbestraße wird in den nächsten Monaten ein neues Lager für den Umschlag von Waren errichtet.

Kein Durchkommen: Vermutlich bis zum 28. August ist die K 134 wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Seit Montag ist eine der wichtigsten Landstraßen im Lehrter Stadtgebiet gesperrt – die Sanierung der K 134 bei Immensen hat begonnen. Die Anfahrt zum Zytanienfestival in etwa zwei Wochen soll dadurch jedoch nicht behindert werden.

Sie sollen in Letter und in Hannover mit insgesamt mehr als einem Kilogramm Kokain gehandelt haben: Drei Männer aus der Landeshauptstadt und einer aus Seelze müssen sich ab Donnerstag, 20. August, vor dem Landgericht Hannover wegen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

Mithilfe von Energieberatern will die Klimaschutzagentur den Stromfressern im Norden der Region auf den Pelz rücken. Als letzte Kommune ist nun auch die Gemeinde Wedemark dabei.

Galeristin Vera Lindbeck

Während die Nachbarstadt Burgwedel von der Gartenregion profiert hat, hat das Gartenjahr in Isernhagen keine dauerhaften Spuren hinterlassen, kritisiert Galeristin Vera Lindbeck. Die Verwaltung weist die Kritik zurück.

Ein 49-jähriger Laatzener hat in den vergangenen Wochen wiederholt Frauen sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern des Mannes. Die Beamten vermuten, dass auch Kinder betroffen sein könnten.

Bei Plural in Laatzen werden ein Viertel der Arbeitsplätze gestrichen.

Ein halbes Jahr nach der Übernahme des Gebäudedienstleisters Plural streicht der neue Mutterkonzern Compass Group in der Laatzener Verwaltung jeden vierten der 80 Arbeitsplätze.

1 ... 6386 6387 6388 6389 6390 6391 6392 ... 6489
Anzeige