Navigation:

Endspurt: Im und rund um den Amtshof hatte am Tag vor der feierlichen Eröffnung am Montag niemand Zeit zu verschenken.

Geschäftsführer Hans-Jürgen Herrmann

Die Vereinbarung zur Finanzierung der Lebensberatungsstelle für Burgwedel, Isernhagen und Wedemark ist von den drei beteiligten Kommunen gestern bis zum 31. Dezember 2012 verlängert worden.

Unbekannte Täter sind am Sonntagabend zwischen 19.30 und 21.50 Uhr in eine Pizzeria an der Wunstorfer Straße in Neustadt eingebrochen und haben das Lokal in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Sonnabendvormittag hat eine 38-jährige Kundin bei einer Bank an der Fünfhausenstraße in Springe bemerkt, dass der Geldautomat offensichtlich manipuliert worden ist. Die Polizei hat Veränderungen am Geldeinzugsschacht festgestellt.

Nach der Zerstörung des umstrittenen Mahnmals für die Opfer der NS-Zeit sucht die Polizei die Täter jetzt in der linksautonomen Szene.

Nach der Zerstörung eines umstrittenen Mahnmals für die Opfer der NS-Zeit in Großburgwedel sucht die Polizei die Täter jetzt in der linksautonomen Szene.

Ein 34-Jähriger hat am Sonnabend auf der Bundesstraße 6 zwei Autos zusammen geschoben. Der Mann war zunächst geflüchtet: Die Polizei entdeckte ihn schließlich inmitten der Schaulustigen, die den Feuerwehrkräften bei den Löscharbeiten des brennenden Fahrzeugs zuschauten.

Am Wochenende hat die Stadtverwaltung eine Beschlussdrucksache an die Ratsmitglieder verschickt. Darin schlägt sie weitere Schritte vor, um die Einrichtung einer Kinderkrippe auf dem Grundstück des ehemaligen Tagestreffs Am Alten Markt zu erreichen. Das alte Gebäude ist längst dem Erdboden gleichgemacht.

Kontrollen auf der Bundesstraße 6: Polizei stellt an einem Tag 100 Anzeigen gegen Fahrer

Feuerwehrleute stellen das Taxi wieder auf die Räder und klemmen die Batterie ab.

Mit seinem Fahrzeug ist ein 29-jähriger Taxifahrer am Sonnabend auf der Landstraße 401 bei Langreder in einen Graben gerutscht. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Wunschzettel und Dankeschön zugleich ist alljährlich Andreas Seiferts Weihnachtsbrief. Sein 26. Brief ist zugleich der letzte, bevor der langjährige Vorstand der Pestalozzi-Stiftung im Sommer 2010 in den Ruhestand geht.

Der erste Stammtisch in Sorgensen ist von allen Beteiligten als großer Erfolg bewertet worden, auch wenn nicht alle Frage- durch Ausrufungszeichen ersetzt werden konnten.

Der BMW 320i wurde total zerstört. Nach dem Unfall hatte der 19-jährige Fahrer den Wagen in die Grundstückseinfahrt gelenkt. Anschließend flüchtete er mit seinem Mifahrer.

In der Nacht zum Sonnabend stießen zwei Autos in der Robert-Koch-Straße in Gehrden zusammen. Fahrer und Beifahrer sowie ein weiterer Autofahrer wurden zum Teil schwer verletzt.

1 ... 6294 6295 6296 6297 6298 6299 6300 ... 6477
Anzeige