Navigation:

Die Polizei hofft weiter auf Hinweise von Zeugen zum schweren Verkehrsunfall und dem Brand in einer leerstehenden Schlachterei aus der vergangenen Woche.

Mit einer Demonstration haben Mitarbeiter von Kindertagesstätten am Dienstag in Lehrte ihren Forderungen Nachdruck verliehen. Fast 250 Kinder wurden wegen des erneuten Streiks in Notgruppen betreut.

Grünes Licht für den Anbau an das Haus am Stift: Die Baugenehmigung für die Erweiterung der Kirchenkreisverwaltung ist erteilt. Die Gegner des Projektes lassen allerdings noch immer nicht locker.

Der Übergang soll nahtlos sein: Wenn Amtsinhaber Walter Berking wie geplant am 30. November aus dem Dienst scheidet, will die Stadt sofort einen neuen Mitarbeiter mit der Wirtschaftsförderung beauftragen.

Der Rat muss am Donnerstag entscheiden, ob das Feuerwehrhaus in Velber wie geplant gebaut werden kann. Die Grünen lehnen Mehrkosten ab. Für 170.000 Euro wollte die Stadt den kompletten Rohbau erstellen lassen.

Auf der Lange-Feld-Straße hat der Ausbau der Fahrbahn begonnen. Die Arbeiter liegen mittlerweile drei Monate hinter dem Zeitplan. Ob die Verzögerung aufzuholen ist, ist fraglich.

Die Firma Froschkönig aus Hannover übernimmt die Bewirtschaftung der neuen Mensa am Lehrter Gymnasium. Für die Essensausgabe wird die Schule vom nächsten Schuljahr an eine Mittagspause von 45 Minuten einführen.

Mehr als 500 Wochenendhäuser stehen am Nordufer des Steinhuder Meeres, immer mehr von ihnen aber auch leer. Vor allem die klassische Datsche, als Holzhaus in geringer Ausstattung, ist nur schwer zu vermarkten. Jetzt sollen Bebauungspläne geändert werden.

Der Ärger vieler Anwohner über den Baulärm der Bahn ebbt nicht ab: Etwa 100 Unterschriften sind gestern im Rathaus abgegeben worden.

Die Kirchenvorstandsvorsitzende Britta Runge überreicht Harald Gerke eine Dokumentation seiner Ära.

"Es ist Zeit für mich zu geh'n.“ Der Satz kommt Harald Gerke sehr schwer über die Lippen, auch wenn er davon überzeugt ist. Gerke hat nach 20 Jahren die Kirchengemeinde Alt-Garbsen verlassen.

Im Stadtgebiet sind am Wochenende mehrere geparkte Autos demoliert worden. Auch an der Grundschule in Godshorn haben Unbekannte randaliert. Ein Randalierer konnte von einem Fahrzeugbesitzer gefasst und der Polizei übergeben werden.

In der Laatzener Agentur für Arbeit hat der neue Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Carsten Sievers erklärtes Ziel ist es, Arbeitsuchenden einen Job zu vermitteln, bevor sie erwerbslos werden.

1 ... 6263 6264 6265 6266 6267 6268 6269 ... 6317
Anzeige