Navigation:

Mit einem Fest für Mitglieder und Gäste feiert die Feuerwehr Engelbostel von Freitag, 7. August, bis Sonntag, 9. August, ihr 100-jähriges Bestehen und verbindet dieses Ereignis mit dem traditionellen Stadtfeuerwehrfest.

Ein Weißstorch kümmert sich in seinem Nest um seine Brut.

Mehr Jungstörche als im Vorjahr wachsen in den Nestern in der Region Hannover auf. Doch im nördlichen Bereich gibt es kaum feuchte Wiesen, sodass dort nur wenige Störche gebrütet haben.

Ein solches Projekt ist wohl einmalig in der Geschichte der Stadtwerke: Für rund 4,1 Millionen Euro will das Unternehmen seinen Standort an der Hertzstraße ausbauen, um anschließend die technische Abteilung, die zurzeit noch an der Memeler Straße untergebracht ist, mit der Verwaltung zusammenzulegen.

Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise zeichnen sich in Burgdorf bislang keine größeren Einbrüche bei den Steuereinnahmen ab – eher im Gegenteil. Der Kämmerer hält nichts von Überlegungen für eine Kommunalanleihe wie in Celle. Dort will sich die Stadt für einen Teil der benötigten Kredite günstig Geld beim Bürger leihen.

Die Stadt wird zum Jahresende den Vertrag mit dem Verein Lebenstraum über die Nutzung der Wohnwelt kündigen. Das bisher auf zehn Jahre festgelegte Vertragsverhältnis endet damit zum 31. Dezember 2010.

Gegen 4 Uhr in der Nacht zu Dienstag ist in die Gaststätte Bauernstube, Am Freizeitpark, eingebrochen worden. Die Polizei hat am Tatort ein Fahrrad sichergestellt und hofft bei der Tätersuche auf Zeugenhinweise.

Die Pausenhalle der Grundschule Rethen war prall gefüllt: Fast 200 Bürger wollten sich die Diskussion um die Zukunft des Hallenbades nicht entgehen lassen. Die Besucher erlebten eine lebhafte Debatte, professionell geleitet von NDR-Moderator Carsten Thiele.

Schmuggel Zoll

Eine Zoll-Spezialeinheit hat am Dienstag in Garbsen die Übergabe von rund 400 Stangen unverzollter und unversteuerter Zigaretten verhindert.

Die Freunde der Pankratiuskirche zelebrieren ihre Vorfreude auf die neuen Glocken mit weiteren Sanierungsmaßnahmen: Bis zum Glockenaus- und einbau am 18. August soll nun noch der Turm der Pankratiuskirche hergerichtet werden.

Die Pläne des Bundestags, mit denen Feuerwehrleuten der Erwerb des Führerscheins für Lastwagen erleichtert werden soll, stoßen auf ein geteiltes Echo. Während die neue Regelung den Sehnder Feuerwehren nützt, bringt sie für die Lehrter Kollegen kaum etwas.

Die Turnerschaft Großburgwedel (TSG) hat die Kritik zurückgewiesen, der Verein habe nicht rechtzeitig über seinen Ausstieg aus den offenen Ganztagsschulen informiert.

Dedenhausen

Unbekannte haben zwischen Sonntag, 15.30 Uhr, und Montag, 13 Uhr, an den Dedenhäuser Hopfengärten einen Ford Kombi am Heck mit einem unbekannten Geschoss beschädigt.

1 ... 6105 6106 6107 6108 6109 6110 6111 ... 6180
Anzeige