Navigation:

Nach zwei Schließungen am Bären- und am Orionhof ist das geschäftige Treiben im Herzen des Stadtteils Auf der Horst derzeit gebremst.

16 Mitglieder der Ortsfeuerwehr Seelze haben am Dienstagabend minutenlang vergeblich nach einem brennenden Kleintransporter gesucht. Für Verwirrung sorgte dabei offenbar ein Straßenname, der sowohl in Seelze als auch in Hannover-Marienwerder vorkommt.

Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, doch damit fördern sie nicht nur deren Unselbstständigkeit, sondern verursachen auch neue Gefahrenquellen. Mit Aktionen für Erstklässler bemüht sich die Laatzener Polizei um Schadensbegrenzung.

Für Kinder können die Schulferien gar nicht lang genug sein. Doch Eltern wissen oft nicht, wer sie während dieser Zeit betreut. Da hilft in Pattensen der Ferienhort des Vereins Mobile.

Am Donnerstagabend wird in Hemmingen „Der geheime Garten“ gezeigt. Das Theater für Niedersachsen (TfN) führt das Musical aus Anlass der Gartenregion in 20 Kommunen auf. Da zwischen den Auftritten einige Tage Pause ist, haben die Städte die Möglichkeit, Bühne und Technik des TfN für eigene Veranstaltungen zu nutzen.

Die Sanierung der Kreisstraße 230 nach Harenberg verzögert sich erneut. Die Region Hannover will die Arbeiten erst Ende August ausschreiben. Einen Grund für die Verzögerung konnte Regionssprecher Klaus Abelmann gestern nicht nennen. „Prioritäten ändern sich manchmal“, sagte er.

Die Entwicklung des Baugebiets Sehlwiese-Süd droht zu scheitern. Damit sinkt das Angebot an Baugrund in Laatzen erheblich. Die Stadt plant unterdessen an anderer Stelle weiter – und verweist auf die bestehenden Baulücken.

Die Region lehnt eine Verlegung der Linie 420 ab – Zwei Alternativen werden dafür geprüft

Laatzen, Hemmingen und Pattensen sind höher verschuldet als die meisten anderen Kommunen in der Region. Laatzens Pro-Kopf-Verschuldung liegt sogar regionsweit an der Spitze.

Biogasanlage Heitlingen

Die Initiatoren für ein Nahwärmenetz in Heitlingen üben sich in Geduld. Der Verein Bioenergie Heitlingen hat nach längeren Bemühungen für Mitte August einen Gesprächstermin mit dem niedersächsischen Umweltministerium vereinbart, von dem er sich Fortschritte verspricht.

Ein 18-Jähriger ist zwischen Kirchdorf und Langreder mit seinem Motorrad in den Graben gefahren.

Ein 18-Jähriger ist am Montag auf der Landstraße 401 zwischen Kirchdorf und Langreder mit seinem Motorrad in den Straßengraben gefahren.

Laatzen wird laufend auf Blindgänger untersucht (Archivbild).

64 Jahre ist es her, dass die letzten Bomben auf Deutschland niedergingen. Bis heute wird nach Blindgängern gesucht – auch in Laatzen.

1 ... 6103 6104 6105 6106 6107 6108 6109 ... 6182
Anzeige