Navigation:
Der ChoriFeen-Frauenchor probt unter der Leitung von Sigrid Strunkeit für das Benefizkonzert am 10. Dezember.

Erneut stellen sich die Sängerinnen aus dem Frauenchor ChoriFeen in den Dienst der guten Sache und geben ein Benefizkonzert am Sonntag, 10. Dezember, in der Maschinenhalle des Rittergutes Großgoltern. Vom Erlös profitieren der Verein Intensivkinder zuhause Niedersachsen sowie die Calenberger Musikschule.

In der Marie-Curie-Schule haben sich die großen Klassenräume bewährt.

Im Dezember soll der Stadtrat über den Bau einer neuen Grundschule in Empelde entscheiden. Strittig sind noch die Zügigkeit der neuen Einrichtung und die Größe der Klassenräume. Am Mittwoch berät der Finanzausschuss erstmals öffentlich über die Pläne der Verwaltung.

Die Stadt richtet sich auf eine größere Nachfrage nach Kinderbetreuung ein.

Der Wegfall der Gebühren für Kindergärten wird in Wunstorf rund 376.000 Euro an Einnahmen wegfallen lassen. Die Stadt bereitet sich auf eine höhere Nachfrage vor.

Päckchenpacken für den guten Zweck: Diese beiden Frauen haben sichtlich ihre Freude daran.

Gemeinde Uetze plant auch in diesem Jahr eine Wunschsternaktion zu Weihnachten. Einwohner können Päckchen für Kinder aus Flüchtlings- und anderen bedürftigen Familien packen.

Aram Kano (20) aus Gleidingen setzt sich mit der internationalen Lobby- und Kampagnenorganisation One gegen extreme Armut und für mehr Gerechtigkeit und bessere Bildungschancen in der Welt ein.

Der Gleidinger Aram Kano setzt sich für die Bekämpfung der weltweiten Armut ein. Als Jugendbotschafter der Organisation One will er unter anderem verhindern, dass die EU ihre Entwicklungshilfeetat kürzt. Mit 220 weiteren Akteuren war der 20-Jährige dafür sogar schon im EU-Parlament in Brüssel.

Besucher schauen sich bei der Eröffnung der Ausstellung die Schautafeln an.

Stadtarchivarin Rose Scholl und Buchautor Franz-Jürgen Harms bieten vier Führungen zur Ausstellung über die Ziegelei-Geschichte in der Ziegeleischeune in Berenbostel an. 

Die Polizei ist zu einem Unfall in Altmerdingsen gerufen worden.

Bei einem Unfall in Altmerdingsen auf der Krätzer Straße hat ein 21-Jähriger seinen Opel Corsa zu Schrott gefahren. Er selbst und sein Beifahrer blieben unverletzt. 

Rund 170 Konzertbesucher lauschen am Sonntagnachmittag in St. Lucas den Klängen vom Siyahamba Gospelchor und klatschen auch rhythmisch mit.

Der Siyahamba Gospelchor aus Pattensen erkündet die frohe Botschaft nicht nur mit Gesang: Mitglieder des Chores und ihr Leiter Stefan Baum nahmen auch am Bibelleseprojekt teil.

Der Schulverbindungsweg ist ein Wirtschaftsweg, auf dem auch Freizeitradler fahren.

Der Ortsrat Dedenhausen fordert, dass der Schulverbindungswegs nach Eltze ausgebaut wird und einen Radweg bekommt.  Die Gemeinde soll jetzt die Kosten dafür ermitteln.

Die Stadt will die Kreuzung Immenser Landstraße/Ostlandring/Berliner Ring umbauen, damit der Verkehr dort auch in Zukunft rollt.

Damit es an der Kreuzung Berliner Ring/Immenser Straße nicht zum Verkehrsinfarkt kommt, fordert die WGS einen Kreisel und zudem einen Bypass über die Scharlemannstraße an die Steinwedeler Straße.

Auch künstlerisch hat sich der Künstlertreff auf die musikalischen Gäste eingestellt.

Seit einigen Jahren haben die Mitglieder des Ahltener Künstlertreffs ein gemeinsames Atelier in der Pfarrstraße. Und immer im Herbst funktionieren sie es in eine Galerie um, denn dann werden die Werke der Öffentlichkeit präsentiert. In diesem Jahr geschieht das sogar mit Musik.

Die Lehrter Polizei entdeckt in der Wohnung eines Jugendlichen in Sievershausen 1,9 Kilo Marihuana.

Ein Jugendlicher aus Sievershausen hat offenbar in großem Stil mit Marihuana gehandelt. Die Polizei durchsuchte jetzt seine Wohnung und beschlagnahmte dort 1,9 Kilo des Stoffs sowie 2000 Euro in bar.

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 6130
Anzeige