Navigation:
In der Anlage Qualivita Service Wohnen wird in einem großen Bereich auch Betreutes Wohnen angeboten.

Bewohner des Qualivita Service Wohnen in Immensen ärgern sich über werbliche Vorträge zum Thema Bestattung in ihrer Einrichtung. 

Reiner Zufall: Am Donnerstag ging es im Amtsgericht nur um Verkehrssachen.

Verkehrssachen bestimmten den Verhandlungstag am Amtsgericht Burgwedel. Dort musste ein 25-Jähriger zur Kenntnis nehmen, dass wWer notorisch ohne Führerschein fährt, irgendwann im Gefängnis landet. 

Fritz Wilke, Ratsherr Die Linke im Sehnder Rat, sieht in dem Koalitionsvertrag einen Angriff auf kleine Fraktionen.

Den Plan der neuen Landesregierung, die Mindestgröße von Fraktionen von zwei auf drei Mandate zu erhöhen, sieht der Vertreter der Partei Die Linke in Sehnde als Angriff auf kleine Fraktionen.

Das Areal zwischen Vörie und Evestorf ist eine Ausgleichsmaßnahme für den Bau der B-217-Umgehungsstrecke, das als Biotop auch der Oberflächenwasserrückhaltung dient. Das Überschwemmungsgebiet wird von der Ihme gespeist.

Schneeschmelze und Regen haben die Böden in der Region in den vergangenen Wochen gesättigt. Vielerorts läuft das Wasser zusammen und bildet große Pfützen. Bei Vörie lockt die vollgelaufene Oberflächenrückhaltung zahlreiche Vögel an.

Schläuche, Seile und Handschuhe gehören zu der von Sponsoren zur Verfügung gestellten Ausrüstung.

Das Team TFA (Toughest Firefighter Alive) Höver ist bei der Suche nach Sponsoren außerordentlich erfolgreich und hat bereits Spenden wie Schläuche und Kleidung im Wert von mehr als 2000 Euro gesammelt.

Kooperation in Neustadt: Stephanie Arndt (von links), pflegerische Leitung der Notaufnahme, Michael Fantini, ärtzlicher Direktor des Klinikums, Rechtsmedizinerin Stefanie Hoyer und Elisabeth Berkind vom Projekt Pro Beweis und Bernhard Vieregge, Chefarzt der medizinischen Klinik II.

Das Netzwerk Pro Beweis hilft Opfern anonym und unverbindlich die Spuren sexueller oder häuslicher Gewalt zu sichern. Das Klinikum Neustadt ist jetzt der zweiundreißigste Partner.

Die Chorsänger bringen besinnliche Weihnachtsstimmung in die Kirche in Jeinsen.

Die liturgischen Gesänge haben etwas Meditatives: Der Moskauer Männerchor zum Heiligen Wladimir ist am Montag, 18. Dezember, zu Gast in St. Georg in Jeinsen.

Die Kinder der Kita Berliner Straße verfolgen gespannt, wie Frank Pintag ein Fenster repariert.

Die Stadt hat zwei neue hauptamtliche Stellen geschaffen: Erstmals gibt es jetzt einen Feuerwehrgerätewart und einen mobilen Hausmeister für Vertretungseinsätze. Beide sollen den Bauhof entlasten.

Viele Volksvertreter, wenige Bürger diskutieren mit um die Kürzungspläne der Region beim Busverkehr.

Viele Bürgervertreter, wenige Bürger und eine Menge konstruktiver Vorschläge: das ist die Bilanz eines Diskussionsabends um Kürzungen im Regiobus-Liniennetz. Die Region will bei fünf Linien im Neustädter Land den Rotstift ansetzen, eine zur Premium-Linie aufwerten. Aus dem Publikum kam vielfach der Wunsch, den ÖPNV attraktiver zu gestalten.

Ausgleichsmaßnahme für Baugebiet
Seit vielen Wochen ist der Boden der Leinemasch durchweicht. Das Foto zeigt die Arbeiten mit Geländeaufschüttungen am Baugebiet Alter Markt Anfang November mit dem Alten Rathaus im Hintergrund.

Die Immobiliengesellschaft Meravis ist wegen Geländeaufschüttungen am Alter Markt dazu verpflichtet, alternativen Stauraum für Hochwasser in der Leinemasch zu schaffen. Die Ausgleichsmaßnahme am Quellwasser sollten längst begonnen haben, doch war der Boden zu nass. Nun soll es im Januar losgehen.

Und hinein in den Transporter der Langenhagener Tafel: Im Inneren hatte Jutta Holtmann ihre Mühe, so schnell zu stapeln.

Die ganze Grundschule Mellendorf spendet kistenweise Lebensmittel und Sachen des täglichen Bedarfs: Die Tafel Langenhagen holt alles ab und verteilt es weiter. Bereits seit 14 Jahre engagiert sich die Schule so.

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Ronnenberg und Benthe ist ein Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Am Donnerstagvormittag, 14.12.2017, gegen 11:10 Uhr, ist ein 61-Jähriger mit seinem Opel Calibra auf der K 233 zwischen Ronnenberg und der Bundesstraße (B) 65 von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

1 2 3 4 5 6 7 ... 6313
Anzeige