Navigation:
Das Gewerbegebiet am Ortsausgang Großburgwedel mit Rossmann (im Vordergrund) und Fiege. Dahinter und links davon liegen die Erweiterungsflächen.

Burgwedels Bürgermeister äußert zwar Verständnis für die Sorgen vieler H.B.er wegen der stark belasteten Ortsdurchfahrt. Die Burgwedeler Gewerbebetriebe sieht er dafür aber nicht verantwortlich – und die Pläne für die Erweiterung des Gewerbegebiets an der L381 seien alternativlos.

Es vergeht zurzeit in Burgdorf und Uetze fast kein Tag, an dem der Polizei kein Einbruch gemeldet wird.

Schon wieder ein Einbruch, bei dem die Täter Schmuck erbeutet haben. Diesmal waren sie in Ehlershausen unterwegs.

Machen auf das Hilfetelefon aufmerksam: die Pattenser Gleichstellungsbeauftragte Heike Grützner, Sabine Lemberg-Haas von der Leine-VHS, Susanne Giese als Kinderschutzfachkraft der Stadt Hemmingen, Polizeihauptkommissar Andreas Kasten, die Hemminger Gleichstellungsbeauftragte Diana Sandvoß, Silvia Eckstein von der Frauenberatungsstelle Donna Clara und Sabine Porth vom Weißen Ring.

In diesem Jahr wurden in Hemmingen und Pattensen mehr als 50 Fälle häuslicher Gewalt gemeldet. Für den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November ist deshalb eine besondere Aktion geplant.

HAZ/NP-Mitarbeiter Sebastian Romo (Zweiter von rechts) an seinem ersten Ausgabetag bei der Tafel in Garbsen.

Um 8 Uhr geht es los, um 14 Uhr ist Feierabend: Einen Tag lang hat HAZ/NP-Mitarbeiter Sebastian Romo die ehrenamtlichen Helfer der Tafel in Garbsen begleitet und selbst bei der Lebensmittelausgabe angepackt.

Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Rethmar (B 65) verzögern sich witterungsbedingt erneut.

Aufgrund des Wetters verzögert sich die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Rethmar (B 65) erneut: Die Sperrung wird laut der städtischen Verkehrsbehörde statt am Donnerstag erst am Sonnabend aufgehoben. 

An der Kreisstraße 134 steht das Auewasser deutlich höher als sonst - die Bäume sind dort von Wasser umschlossen.

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben die Aue vielerorts über die Ufer treten lassen. An der Brücke am Ende der Mielestraße zeigt ein Pegel derzeit die stattliche Marke 1,70 Meter an.

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Silke Lesemann ist zur stellvertretenden Vorsitzenden der Landtagsfraktion gewählt worden.

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Silke Lesemann ist von ihrer Fraktion zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt und als Sprecherin für Wissenschaft und Kultur bestätigt worden.

Das Barockensemble Ilten entführt die Zuhörer in der Barockkirche Ilten ins musikalische Venedig.

Das Barockensemble Ilten spielt Werke berühmter venezianischer Komponisten. Das Konzert in der Barockkirche Ilten an der Sehnder Straße ist am Sonntag, 26. November, und beginnt um 18 Uhr.

Wennigsen braucht neue Gewerbeflächen. Derzeit gibt es nur noch einige freie Flächen beidseitig der Degerser Straße, wo momentan auch die neue Tankstelle mit Waschpark und Autohaus entsteht.

Wennigsen braucht neue Flächen für die Wirtschaft, um konkurrenzfähig mit Nachbarorten zu bleiben. Der Bestand ist so gering, dass die Gemeinde in fünf bis sechs Jahren nichts mehr anbieten kann.

Schneeren hat viele Häuser, die in die Jahre gekommen sind.

Schneeren plant ein gemeinsames Sanierungskonzept für die gesamte Ortschaft –auch als Vorbild für andere

Die Vorschüler der Kindertagesstätte Northen und Kita-Leiterin Gabriele Bogatz (hinten) experimentieren beim Besuch des Energiezauberers Baldur spielerisch mit der Energie- und Antriebsquelle Luft.

In der Kindertagesstätte Northen hat der Energiezauberer Baldur die Jungen und Mädchen im Vorschulalter spielerisch an umweltfreundliche Energieformen heran geführt.

Symbolbild Polizei

Handtasche samt Inhalt waren offenbar nicht sicher im Fußraum eines beim Café Webstuhl in Ohlendorf abgestellten BMW. Am Dienstag zwischen 11.20 und 12 Uhr schlug ein Unbekannter die hintere rechte Seitenscheibe ein und nahm die Tasche mit. Schaden: rund 700 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugen.

1 2 3 4 5 6 ... 6176
Anzeige