Navigation:
Das Rathaus in Empelde.

An der Regenbogenschule in Weetzen herrscht akuter Lehrermangel. Lehrerschaft und Eltern in dem Ortsteil können sich deshalb kein Ganztagsangebot vorstellen. Die Stadt setzt das Vorhaben deshalb vorerst aus.

Wie denken Lokalpolitiker über das Jamaika-Aus?

Die Jamaika-Sondierungen in Berlin sind gescheitert: So bewerten Springer Politiker den Abbruch der Sondierungsgespräche.

Die Grünen sammeln im Netz Unterschriften für eine Petition.

Der CDU-Fraktionschef Wilfred Nikolay spricht sich gegen die Online-Petition der Grünen aus: Eine Grundsteuer-Erhöhung mache Springe unattraktiv, kritisiert er.

Ohne Unterstützung geht es nicht: Knut-Peter Martin, Martina Wolff, Hannelore Martin, Petra-Kristin Bonitz und Falko Wolf freuen sich über das Fördergeld der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Glücksspirale für den Wiederaufbau des eingestürzten Dachteils.

In einer Sturmnacht stürzten Teile des Daches an einem denkmalgeschützten Bauernhaus in Metel ein. Nur dank großzügiger Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gelingt die Reparatur. 

Pianist Saleem Ashkar tritt im Schloss Landestrost auf.

Er versteht Beethoven als nahbaren Zeitgenossen: Wie sich das in der Klaviermusik von Saleem Ashkar niederschlägt, erfahren die Zuhörer beim Konzert am Mittwoch, 29. November, im Schloss Landestrost. 

Die Polizei sucht Zeugen für Randale im Gemüsegarten in Kaltenweide.

Die Polizei sucht Randalierer, die gespendete Gartenmöbel vor wenigen Tagen in dem öffentlichen Gemüsegarten im Weiherfeld zerstört haben. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. 

Schüler und ihre Eltern haben sich auf dem Pausenhof der IGS zum Arbeitseinsatz eingefunden.

Das ist vorbildlich: Mehr als 50 Schüler und Eltern haben am Sonnabend den Pausenhof der IGS gesäubert.

Die Feuerwehr hat einen Einsatz in Harkenbleck (Symbolbild).

Die Ortsfeuerwehr hat am Montag eine rund 200 Meter lange Ölspur in Harkenbleck abgestreut. Die Strecke zwischen der Redener Straße und der Straße Texas war verschmutzt. Der Verursacher ist unbekannt.

Wie werden Senioren in Zukunft am Öffentlichen Personennahverkehr teilnehmen können? Auch darum wird es in der Fachtagung am 1. Dezember gehen.

Wie werden Senioren in Langenhagen wohnen – im Jahr 2030? Und wie werden sie sich fortbewegen können? Darum geht es in einer öffentlichen Fachtagung im Ratssaal.

Stadtbaurat Axel Grüning (rechts) stellt bei der Sitzung des Seniorenbeirates am Montag im Stadthaus die Projekte der Zukunft vor.

Wie verändert sich Laatzen in den nächsten Jahren und welche Bauprojekte stehen konkret bevor? Auf Einladung des Seniorenbeirates hat Stadtrat Axel Grüning am Montag mehr als zwei Dutzend Themenpunkte und Projekte vorgestellt und einen Gesamtüberblick gegeben.

Der Chor des Herrn K. eröffnet das Musikprogramm des Weihnachtsmarktes.

Der Spittaplatz verwandelt sich zum Auftakt der Adventszeit in einen Weihnachtsmarkt. Vom 1. bis zum 3. Dezember laden Vereine und Organisationen zum Schlemmen und Bummeln ein. 

Bands wie Royalflash heizten in den Vorjahren den Feiernden beim Feuerwehrball ein.

Es ist ein Party-Höhepunkt im noch jungen Jahr, wenn die Feuerwehr im Januar zum Feuerwehrball einlädt. Der Kartenvorverkauf beginnt am Freitag,  24. November, im Feuerwehrhaus, Lindenstraße 17.

1 2 3 4 ... 6163
Anzeige