Navigation:
Thomas Hennig stellt das Buch „Wisentgeschichten“ vor.

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat seinen Besuch für die Feier zum 90-jährigen Bestehen des Wisentgeheges im September zugesagt. Das berichtete Gehegeleiter Thomas Hennig jetzt den Mitgliedern des Fördervereins „Freunde des Wisentgeheges und der Jagdschau“.

Karl Leitner hat am 1. Januar die Geschäftsführung von Dr. Gerold Rempeters übernommen. Leitner lebt mit seiner Familie in Wien.

Die Botschaft ist klar: Octapharma will wachsen. Das mittelständische Pharmaunternehmen will dazu in den kommenden zwei Jahren nicht nur die Verarbeitung von Humanplasma auf 3,6 Millionen Liter steigern, sondern auch neue Produktionslinien schaffen.

Verkehrsader mit Löchern im Belag: Die Hauptstraße soll eine neue Fahrbahndecke bekommen.

In Bennigsen rollen für Kanal- und Straßensanierungen auch in diesem Jahr die Bagger an. Für ein neues Trennsystem werden sowohl die Ahorn-, als auch die Carl-Diem-Straße erneuert. Zudem sollen die Hauptstraße und die Gestorfer Straße – beides Landesstraßen – eine neue Fahrbahndecke bekommen.

An der Fünfhausenstraße, auf Höhe der Post, wurden drei Bäume für die anstehenden Arbeiten zum Bau des Fernwärmenetzes und Kanalausbaus gefällt.

Durcheinander im Verkehr ist vorprogrammiert: In eineinhalb Wochen soll die Sanierung der mittleren Fünfhausenstraße beginnen. Anfang März wird auch die Rosenstraße aufgerissen.

Wege aus der Schuldenfalle: Anette Becker berät die Springer und will die Ursache für die finanzielle Schieflage herausfinden.

Sie kommen, wenn es eigentlich schon zu spät ist: „Wer heute arm ist, wird es wahrscheinlich bleiben“, sagt Schuldnerberaterin Anette Becker. Sie hilft Menschen in Springe, die in eine finanzielle Schieflage geraten sind

„Kaffeekränzchen, das Vater Unser und hochkulturelle Musik kann die Kirche gut. Aber für mich ist nichts dabei“: Aussagen wie diese hört die neue Diakonin Janette Zimmermann, wenn sie mit den Springern spricht.

Warum gehen die Menschen nicht mehr in die Kirche? Die Gemeinde St.-Andreas will es genau wissen. Und geht neue Wege.

Keine leichte Aufgabe: Mit Kran und Tieflader werden die neuen Sanitäranlagen aufgestellt.

Es war der Wunsch zahlreicher Besucher: Rechtzeitig vor der großen 90-Jahr-Feier hat das Wisentgehege ein Toilettenhäuschen aufgestellt, das die alten Dixi-Toiletten ersetzt.

„Situation ist unbefriedigend“: Es müssten nach Ansicht der Polizeidirektion umfangreiche Investitionen getätigt werden.

Die Polizeidirektion Hannover will mit ihrem Kommissariat im Gebäude auf dem Springer Burghof bleiben. Gleichzeitig sollen andere Standorte geprüft werden – dazu soll ein sogenanntes Markterkundungsverfahren gestartet werden.

Vorm Amtsgericht Springe wurde der 24-jährige jetzt für sein Fehlverhalten verurteilt.

Er hatte an einem Tuningtreffen teilgenommen, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Dafür hat das Amtsgericht Springe jetzt einen 24-jähriger Hamelner zu einer Geldstrafe von 1200 Euro und sechs Monaten Führerscheinentzug verurteilt.

Wie geht es weiter mit der Kita Rote Schule?

Wesentlich günstiger als die Stadt kann es keiner: Mit dieser Erkenntnis im Hinterkopf wirbt Vize-Verwaltungschef Clemens Gebauer dafür, nicht weiter nach einem externen Betreiber für die Kita Rote Schule zu suchen.

An der Fünfhausenstraße gibt es am 13. März einen Ortstermin der Politik.

Die Stadt will im März verschiedene Varianten für das viel diskutierte neue Einkaufszentrum in der Springer Innenstadt vorstellen. Rewe hofft auf die Eröffnung seines Marktes für Ende 2019.

Der Mittagsimbiss: Das Ergebnis des ersten praktischen Teils.

Teilnehmer aus ganz Deutschland haben bei einem Kochseminar in der Tellkampfschule gelernt, wie sie viele Leute auf einmal satt bekommen – mit veganen und vegetarischen Gerichten.

1 2 3 4 5 ... 155
Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h