Navigation:
70 Paare machen beim Weltrekordversuch in der Tanzschule Jendrock mit.

Die ADTV-Tanzschulen haben einen neuen Weltrekord aufgestellt. Und 70 Springer Paare haben bei Jendrock zum Erfolg beigetragen.

Dass sich vor Lüdersen Windräder drehen, will die Bürgerinitiative verhindern.

Seit Monaten schwelt ein Streit zwischen der Stadt Springe auf der einen und Lüderser Windkraftgegnern einschließlich des Ortsrates auf der anderen Seite. Die Bürgerinitiative spricht von einem „Skandal“.

Wird das Otto-Hahn-Gymnasium zeitnah saniert? Darum geht es unter anderem in der heutigen Sitzung des Schulausschusses.

Missstände am OHG: Die Mitglieder des Schulausschusses kommen am Mittwoch um 18 Uhr in der Aula der Grundschule Bennigsen zusammen. Dabei geht es auch um die Zukunft der Schule.

In vollem Ornat: Mara (von links, 9), Charlotte (11) und Mathilde (9) probieren schon mal die bunte Sternsinger-Kleidung an, die das Jahr über in der Kleiderkammer gehortet wird.

Springes Sternsänger sammeln Geld für Entwicklungshilfeprojekte, die weltweit Kindern in Not helfen. Für 2018 lautet das Motto: „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit“.

Workshop in Gestorf
An der Grundschule Gestorf gibt es immer wieder Klimaaktionen.

Wie viel Strom verbrauchen wir? Und, können wir den Verbrauch reduzieren? Um diese und andere Fragen drehte sich der Umwelt-Workshop mit Eckhard Steinmüller für die Kinder der Grundschule Gestorf.

Der Busbereich am Bahnhof soll erneuert und umgestaltet werden.

Nicht nur die Stadt will in den nächsten Jahren kräftig in die Schulen, Straßen und Kanäle investieren: Auch die Region plant Millionenausgaben in Springe. Die BBS-Sporthalle soll neu gebaut werden.

Große Pläne für die Fünfhausenstraße: Wenn das Fernwärmenetz dort erneuert wird, will die Stadt gleich Straße und Gehweg modernisieren.

Die Verwaltung will die Rosenstraße und die Fünfhausenstraße nach dem Energie-Trassenbau erneuern: Die Fahrbahnen werden dann schmaler und die Gehwege größer.

Hunderte meist junge Teilnehmer zogen beim Laternenumzug durch Eldagsen.

Hunderte große und kleine Eldagser sind beim Laternenumzug dabei – erstmals ohne Polizeibegleitung: Wegen Sparmaßnahmen stehen dafür keine Beamte zur Verfügung.

Romantische Stimmung: Fürs abendliche Einkaufen sind die Geschäfte und Straßen geschmückt.

Beim Late-Night-Shopping beweist Eldgasen seine Qualität als Einkaufsort: Auch aus umliegenden Städten kamen die Besucher in die romantisch beleuchtete Einkaufszone.

Er ohrfeigte und trat seine Ex-Freundin, er drückte sie mit dem Kopf mehrfach gegen eine Schaufensterscheibe: Wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist jetzt ein einschlägig vorbestrafter 24-jähriger Springer vor dem Jugendgericht zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Hermannshof Völksen.

Mission geglückt, Der Etat Kulturförderung der Stadt Springe ist überzeichnet. Von den Kulturschaffenden sind deutlich mehr Anträge auf Förderung eingegangen als der Rat bewilligen kann.

Der 19-jährige Felix Stelter räumt derzeit einige Preise ab.

Innungssieger, Kammersieger und Landessieger: Felix Stelter aus Bennigsen räumt gerade einen Preis nach dem anderen ab. Der 19-Jährige ist unter den Top15 der besten deutschen Gesellen. Jetzt will er sich auch beim Bundesentscheid der Maler und Lackierer durchsetzen.

1 2 3 4 5 ... 145
Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h