Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinonachmittag ist ein voller Erfolg
Region Sehnde Nachrichten Kinonachmittag ist ein voller Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 05.10.2018
Beim zweiten Kinonachmittag herrscht in der Begegnungsstätte großer Andrang. Quelle: Privat
Sehnde

Großes Kino in der Begegnungsstätte: 55 Senioren sind der Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Sehnde gefolgt und haben sich gemeinsamen einen Film angeschaut. Kooperationspartner war dabei erneut das Mobile Kino Niedersachsen.

Zur Stärkung gab es vorher einen kleinen Imbiss, eine halbe Stunde später flimmerte der Film über die Großbildleinwand. Mit 55 Senioren war der zweite Kinonachmittag sogar noch besser als die Premiere besetzt gewesen. Ende Mai hatte der Seniorenbeirat erstmals kostenlos bei Kaffee und Kuchen den Überraschungsfilm „Ein Mann namens Ove“ gezeigt und dabei rund 40 Zuschauer gezählt.

Auch diesmal hatte das Team vom Mobilen Kino Niedersachsen das technische Equipment und den Film mitgebracht. Das Projekt gehört zur LAG Jugend & Film Niedersachsen, dem Verband der nichtgewerblichen Filmarbeit, und fährt von Oldenburg aus Orte in ganz Niedersachsen an.

Wegen der guten Resonanz will der Seniorenbeirat in Kooperation mit dem Mobilen Kino Niedersachsen künftig zweimal jährlich Filmnachmittage dieser Art anbieten. Die Termine dafür werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur mit knapper Mehrheit hat sich der Sehnder Rat für eine zügige Realisierung eines Familienzentrums ausgesprochen. CDU/FDP und die AfD hatten dagegen gestimmt, weil ihnen ein Kostenplan fehlt.

07.10.2018

Die Jugendlichen der Feuerwehr Bolzum/Wehmingen sammeln Flaschendeckel für den Assistenzhundeverein, um die teure Ausbildung zu finanzieren. Jetzt bekamen sie Besuch von Hündin Cayenne.

04.10.2018

In einer Kampfabstimmung um die Zukunft des Feuerwehrhauses in Sehnde haben sich SPD, Grüne und AfD gegen die CDU und FDP durchgesetzt und fordern von der Stadt eine Alternativplanung für einen Neubau.

03.10.2018