Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sechs Mietcontainer zur Erweiterung der KGS
Region Sehnde Nachrichten Sechs Mietcontainer zur Erweiterung der KGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 21.06.2010
Von Renate Brämer
KGS Sehnde Quelle: Christian Behrens (Archivbild)
Anzeige

Nach dem Ende der Ausschreibung, an der sich zehn Anbieter beteiligt hatten, sind die Kosten ermittelt, die auf die Stadt zukommen: Mehr als 193.000 Euro werden zur Bauvorbereitung, zum Gießen der Fundamente und zur Schaffung von Ersatz für wegfallende Parkplätze an der Waldstraße fällig.

Eingeschlossen sind in dem Betrag 30.000 Euro zur Anschaffung sogenannter interaktiver White-
boards: Sie ersetzen die herkömmlichen Schultafeln, die mit Wasser gereinigt werden müssen. Deshalb werden die Container ohne Wasseranschluss und Sanitärtrakt errichtet. Die Schüler können die Toilettenräume anderer Schulgebäude nutzen.

Zu diesen einmaligen Kosten kommt die monatliche Miete für die sechs Container: Bei einer Laufzeit von fünf Jahren beträgt sie 3500 Euro. Da die mobilen Räume der Schule schon ab August zur Verfügung stehen sollen, müssen im laufenden Haushaltsjahr für fünf Monate 17.500 Euro außerplanmäßig bereitgestellt werden. Gibt der Rat morgen für das Vorhaben grünes Licht, kann schnell mit den Arbeiten begonnen werden. „Wir haben schon Firmen für die Fundamente und die anderen Arbeiten ausgeguckt, die in den Startlöchern stehen“, sagte der städtische Sachgebietsleiter Godehard Kraft. Mit relativ wenig Geld und so viel Kreativität wie möglich sei die angepeilte Lösung entstanden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige