Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Pastor pilgert wieder mit Männern
Region Sehnde Nachrichten Pastor pilgert wieder mit Männern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 10.09.2018
Blicke wie diese ins Wesertal belohnen die Wanderer. Quelle: privat
Sehnde

Seit 2013 organisiert der Sehnder Kreuzkirchenpastor Uwe Büttner regelmäßig eine Pilgertour für Männer. Im Oktober steht eine weitere Wanderung auf dem Programm, zu der man sich bis zum 15. September anmelden kann. Grundlage der Tour ist der Pilgerweg zwischen den beiden Klöstern Loccum westlich von Hannover und Volkenroda in Thüringen. Zwischen 2013 und 2016 ging es in Richtung Süden. Seit dem letzten Jahr wird nach Norden gewandert. In diesem Jahr stehen die 80 Kilometer zwischen Friedland bei Göttingen bis Neuhaus im Solling auf der Agenda. Vom 15. Oktober an wird die Strecke in vier Tagen zu je 20 Kilometern bewältigt. Am 18. Oktober soll Neuhaus erreicht werden.

Das Stichwort Entschleunigung sei ein ganz wichtiges, erklärt Büttner den Grund der Tour. Handys oder Zeitdruck gebe es dabei nicht. Stattdessen stehe das Miteinander der Männer im Vordergrund, das sich in Gesprächen oder auch einem gemeinsamen Schweigen äußert.

Bei der Pilgertour der Männer, zu der auch Neueinsteiger willkommen sind, sind drei Übernachtungen vorgesehen. Die Kosten dafür, inklusive eines Lunchpakets für unterwegs, werden 200 Euro nicht überschreiten, kündigt Büttner an. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können auch Einzelzimmer gebucht werden. Die Anreise nach Friedland und die Abreise aus Neuhaus sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Die Teilnehmer sollten gutes Schuhwerk und eine gute Kondition aufweisen. Eine Vorbesprechung ist für Ende September geplant. Interessenten können sich bis zum 15. September unter der Telefonnummer (0 51 32) 7 09 62 10, per E-Mail unter ullaurs@t-online.de oder im Kirchenbüro in der Mittelstraße 54 anmelden.

Von Michael Schütz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Königsproklamation am Freitag, Scheibenaufhängen am Sonnabend und Festumzug am Sonntag: Wassel ist am Wochenende fest in Schützenhand gewesen.

12.09.2018

Das Teichfest der Wirringer Oldtimer-Freunde hat mit historischen Treckern und landwirtschaftlichen Modellen in Aktion scharenweise Besucher an den Feuerwehrlöschteich gelockt.

09.09.2018

Die Feuerwehr Sehnde hat am Sonnabend ihr erstes Florian Fest gefeiert. Dabei gab es ein umfangreiches Showprogramm.

09.09.2018