Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Losses Dorfschmiede öffnet die Tore
Region Sehnde Nachrichten Losses Dorfschmiede öffnet die Tore
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.06.2018
Wolfgang, Annegret und Vanessa Losse öffnen am Sonntag ihren Hof für Besucher. Quelle: Privat
Bolzum

Viele Freunde von Landtechnik werden sich am kommenden Sonntag, 17. Juni, auf den Weg nach Bolzum begeben. Dort beteiligt sich Losses Dorfschmiede am landesweiten Tag des offenen Hofes, der vom Landvolk veranstaltet wird. Wolfgang, Annegret und Vanessa Losse haben gleich noch einen weiteren Anlass, um zu feiern: Denn der Betrieb, der sich vor allem auf die Instandsetzung von Landmaschinen sowie landwirtschaftliche Lohnarbeiten spezialisiert hat, wurde im vergangenen Jahr 30 Jahre alt. Das Jubiläum soll am Sonntag nachgefeiert werden.

Von 10 bis 17 Uhr sind Besucher auf dem Hof in der Straße Wolfeshorn 5 willkommen. Dort können sie sich beispielsweise die neuesten Landmaschinen zu den Themen Aussaat, Bodenbearbeitung sowie Dünge- und Erntetechnik ansehen. Aber auch Oldtimer aus der Landtechnik sind zu entdecken. Blicke in die Werkstatt, die in einer ehemaligen Schmiede untergebracht ist, sind natürlich erlaubt.

Auf dem Hof selbst zeigt ein kleiner Bauernmarkt Kettensägenschnitzerei und selbstgemachte Handarbeiten. Außerdem gibt es Bio-Lebensmittel. Die jüngeren Gäste werden sich eher für die vier Kälber auf der Streichelwiese, die Hüpfburg und das Ponyreiten interessieren. Alle 30 Minuten startet ein Planwagen durch die angrenzende Feldmark und über den Stichkanal hinaus.

Von Michael Schütz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagabend wird das Volks- und Schützenfest in Ilten eröffnet. Dabei spielt die Coverband BoomAranK Classic Rock. Das Fest endet am Montagabend mit der Bigband Ahlten und Kult-DJ Fetzer.

16.06.2018

Mitten in Ilten, direkt hinter der Barockkirche, ist in einem alten Fachwerkhaus monatelang in großem Stil Cannabis gezüchtet worden. Jetzt gab es einen Einbruch in die längst verlassene Plantage.

16.06.2018

Die B 443 im Bockmerholz bei Müllingen wird voraussichtlich am Mittwochabend gegen 18 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße war seit Dienstag nach dem Brand eines Linienbusses gesperrt.

16.06.2018