Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zeltlager am Birkensee stärkt Gemeinschaft
Region Sehnde Nachrichten Zeltlager am Birkensee stärkt Gemeinschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 28.05.2018
Bei Sommerwetter steht das Baden im Birkensee hoch im Kurs. Quelle: Privat
Sehnde

Manchmal passt eben alles: Wetter schön, Laune gut, Wasser kühl, dazu ein Camp direkt am idyllischen Birkensee. Dieses Glück hatte eine Gruppe der Kreuzkirchengemeinde mit ihrem Zeltlager im Naturschutzgebiet Bockmerholz bei Laatzen. 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten sich dorthin aufgemacht, um viel Spaß zu haben. Dazu gehörten Paddeltouren mit den Kanus des Jugendheims Sehnde, einem selbstgebauten Floß und dem Übernachten in einem großen Gruppenzelt. Aber nicht nur das. Auch ein wenig Kirchentradition stand auch auf dem Programm. „An Pfinsten kommt ja Gottes Kraft zu den Menschen, wir sprechen vom Heiligen Geist“, sagt Pastorin Damaris Frehrking. Gemeint sei damit die Kraft, die begeistere und aufrichte, wenn man „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Diesen Geist und dessen Werte vermittele die Gemeinschaft beim Zeltcamp, in der man sich gegenseitig helfe, zusammen spiele, singe, esse – und natürlich auch bete.ok

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt versieht in 2018 und 2019 insgesamt 16 Bushaltestellen mit behindertengerechten Einstiegen und teils neuen Wartehäuschen. Land und Region tragen den Löwenanteil der Kosten von 644 000 Euro.

27.05.2018

Am Ortseingang von Evern ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem spektakulären Unfall gekommen. Dabei demolierte ein alkoholisierter Fahrer nicht nur sein Auto, sondern auch 50 Meter Leitplanke.

24.05.2018

Am Ortseingang von Evern ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem spektakulären Unfall gekommen. Dabei demolierte ein alkoholisierter Fahrer nicht nur sein Auto, sondern auch 50 Meter Leitplanke.

27.05.2018