Navigation:
Ingo Oschmann attackiert im Gutshof Rethmar die Lachmuskeln seiner Fans.

Ingo Oschmann attackiert im Gutshof Rethmar die Lachmuskeln seiner Fans.
© Susanne Hanke

Sehnde

Ingo Oschmann ist ein Comedian mit Mission

Der bekannte Comedian Ingo Oschmann hat im Kornspeicher auf dem Gutshof in Rethmar eine Mission – er will die Wahrnehmung seiner Fans schärfen. Und Frauen könnten besser lügen.

Rethmar.  Ingo Oschmann hat eine Mission, die er bei seinem Auftritt im Kornspeicher auf dem Gutshof Rethmar mit vollem Einsatz an das Publikum weitergab. „Ich will eure Wahrnehmung schärfen“, kündigte der Comedian an. Denn auf seinen Wunschzettel hatte er für diesen Sonnabendabend mit seinem Programm „Hand drauf“ ebenso das Zuhören und Unterhalten geschrieben. Der Mann, der am liebsten mitten unter dem Publikum agiert, holte sich dann auch gleich mehrere Mitspieler auf die Bühne. 

„Ich kenne eure Ängste“, machte er den Auserwählten Mut. Er wolle niemanden bloßstellen. Allerdings ergaben sich aus der Situation heraus dann doch viele Improvisationen und komische Momente, die für absolute Heiterkeit sorgten. Denn Ingo Oschmann wollte dem Publikum zeigen, wie Lügen durchschaut werden können. So mussten sich die jeweils vier Mitspieler für jeden von ihm gezeigten Gegenstand als Eigentümer ausgeben. Das Publikum wiederum musste durch klatschen zeigen, wem es glaubte. 

Für profane Gegenstände wie Taschentücher, Minzbonbons oder Armbanduhren gab es plötzlich ganz abenteuerliche Geschichten, um die Eigentumsverhältnisse zu klären. Dabei können Frauen besser lügen, war die Erfahrung von Oschmann. Aber auch auf den Gang komme es an, denn wenn jemand lüge, gehe er anders. Der Alleinunterhalter Oschmann dagegen hat seinen ganz speziellen Gang, der vor Aufrichtigkeit nur so strotzt. 

So nimmt jeder ihm sein persönliches Anliegen ab, mit seiner Stand-up-Comedy gut zu unterhalten und die Sinne zu schärfen. Dass dabei die Lachmuskeln beansprucht werden, wenn er über seine erste Liebe spricht und den obligatorischen Antrittsbesuch bei den Eltern, schmälert den Wahrheitsgehalt nicht. Oschmann bleibt eben der ehrliche Jungspund – auch wenn seine grauweißen Haare inzwischen eine andere Sprache sprechen.

Von Susanne Hanke


Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.