Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gas wird im April deutlich billiger
Region Sehnde Nachrichten Gas wird im April deutlich billiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 14.02.2009
Anzeige

Das Unternehmen senkt den Preis für die Kilowattstunde um 1,56 Cent. Sie kostet dann noch 5,93 Cent. Auf den Jahresverbrauch eines Durchschnittshaushaltes von 20.000 Kilowattstunden umgerechnet, ergibt sich eine Ersparnis von 312 Euro. Allerdings war das Gas im Laufe des vergangenen Jahres um fast dieselbe Summe teurer geworden, sodass jetzt wieder der alte Stand erreicht wird.

Der Preis ist mit einer gewissen Verzögerung an den Ölpreis gebunden. Bei der EVS beträgt sie sechs Monate. Bei dieser „oft gescholtenen Preisbindung sollte man bedenken, dass sie die Verbraucher vor kurzfristigen extremen Preisausschlägen schützt“, sagt EVS-Geschäfts- führer Frank Jankowski-Zumbrink. Mit der Mitteilung über die Preissenkung wird den Kunden auch die Möglichkeit angeboten, ihre monatlichen Abschlagzahlungen zu verringern. Erfahrungsgemäß werde davon jedoch nur selten Gebrauch gemacht, sagt der Geschäftsführer.

von Thomas Böger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige