Navigation:
Die Polizei vermeldet zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Bilm.

Die Polizei vermeldet zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Bilm.
 © Symbolbild

Sehnde

Einbrecher kommt durch das Schlafzimmerfenster

Für zwei Familien in Bilm hat das Weihnachtsfest unter keinem gutem Stern gestanden. Ein Einbrecher drang kurz vor dem Fest in ihre Häuser ein. Der Täter stahl unter anderem Geld und Schmuck.

Bilm/Rethmar.   Kurz vor dem Weihnachtsfest ist offensichtlich ein Einbrecher durch Bilm gezogen. Dort drang er in zwei Wohnhäuser am Reuteranger und der Straße Im Winkel ein. In Rethmar gab es zudem offenbar einen Einbruchsversuch. Alle drei Taten spielten sich am Freitag vergangener Woche in den späten Nachmittagsstunden ab.

Bei dem Einbruch in das Haus an der Straße Im Winkel hebelte der unbekannte Täter ein Fenster zum Schlafzimmer auf. Drinnen durchsuchte er mehrere Räume und nahm dann Geld, Schmuck sowie mehrere Herrenjacken an sich. Die genaue Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei grenzt den Tatzeitraum auf 15.30 bis 18.30 Uhr ein.

Für die Tat am Reuteranger gibt das Kommissariat sogar noch ein deutlich kleineres Zeitfenster an. Sie muss sich zwischen 17 und 18 Uhr abgespielt haben, als niemand in dem Haus war. Dort verschaffte sich der Unbekannte ebenfalls mittels Aufhebeln eines Fensters Zugang und durchwühlte dann mehrere Räume. Was er stahl, ist noch unklar. Er flüchtete vermutlich durch die Terrassentür.

Bei dem Vorfall auf dem Grundstück am Bergfeld in Rethmar kamen die Hausbesitzer indes glimpflich davon. Dort wurde am Freitag, vermutlich gegen 18 Uhr, ein Bewegungsmelder an der Terrasse zerstört. Dabei könne es sich um die Vorbereitung eines Einbruchs gehandelt haben, meint die Polizei. Aufbruchspuren fanden sich an dem Einfamilienhaus jedoch nicht.

Von Achim Gückel


Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.