Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 120 KGS-Schüler musizieren in den Advent
Region Sehnde Nachrichten 120 KGS-Schüler musizieren in den Advent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 06.12.2018
Die Barockkirche in Ilten wird von den jugendlichen Musikanten mit Leben gefüllt. Quelle: Christoph Schönbeck
Ilten

Nur selten ist die Barockkirche in Ilten so voll mit Jugendlichen wie heute: Dort geben 120 Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) ab 18 Uhr ein Advents- und Weihnachtskonzert. Das Programm bestreiten drei Schulorchester der Jahrgänge 6 bis 10 sowie ein Chor. Dazu sind nicht nur Mitschüler, Freunde und Angehörige, sondern auch Gäste aus den Ortsteilen und insbesondere aus Ilten, Bilm und Höver willkommen, die zur Kirchengemeinde Ilten gehören. Auf dem rund 90-minütigen Programm stehen sowohl klassische Adventslieder wie etwa „Macht hoch die Tür“ oder „Maria durch ein Dornwald ging“ als auch modernere Stücke wie „Come and Blow, Winter Wind“ von Joachim Fischer oder „Look What I Found“ von Stefanie Germanotta.

Für die Schüler sei das Advents- und Weihnachtskonzert immer eine willkommene Gelegenheit, ihre intensiv eingeübten Stücke vor Publikum zu präsentieren, sagt Kirchenvorsteher Sievert Herms. Zudem werde damit die gute Kooperation mit der Iltener Kirchengemeinde auf musischer Ebene weiter gefestigt. Bereits seit einigen Jahren erfreuten zudem Musikgruppen der KGS die Besucher der jährlichen Herbstfeste rund um den Iltener Kirchturm.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Energieversorgung Sehnde (EVS) erhöht zum 1. Januar ihre Strom- und Gaspreise. Strom wird 2,3 Prozent teurer, Gas 5,4 Prozent. Für einen durchschnittlichen Haushalt entstehen Mehrkosten von rund 90 Euro im Jahr.

06.12.2018

Lernen für die Sicherheit anderer: Vier Feuerwehrleute absolvieren einen dreiwöchigen Lehrgang, um auch die großen Einsatzfahrzeuge fahren zu dürfen.

06.12.2018

Diebe sind im Neubaugebiet „Kleines Öhr“ in Sehnde gleich in drei Rohbauten eingebrochen und haben Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Es ist bereits der dritte Fall seit April.

06.12.2018