Navigation:

Drei Bürgermeister frohlocken bereits, die Bahn wiegelt noch ab: Verhandlungen über eine zusätzliche nächtliche Fahrt um 0.34 Uhr der S-Bahn-Linie 3 ab Hannover sorgen für Verwirrung.

Foto: Michael Haase (links) von der Bürgerinitiative führt den Zug mit Warnweste und Trillerpfeife an.

Trillerpfeifen, Plakate und Rasseln: Am Dienstagabend sind erneut Demonstranten durch Höver gezogen. Am zweiten Protestzug gegen die Ausweisung weiterer Logistikflächen nördlich der Ortschaft protestierten rund 90 Menschen.

Brandstelle in 15 Meter Höhe: Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot samt Drehleiter an, um das Feuer auf dem Gerüst zu löschen.

Feuer im Holcim-Zementwerk in Höver: In rund 15 Meter Höhe hat dort gestern Vormittag ein Teil eines Gerüsts in Flammen gestanden. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot samt Leiterwagen an und verhinderte größeren Schaden. Verletzte gab es nicht.

Erst hat er den falschen Kraftstoff für seinen Transporter getankt, dann verunreinigte er auf irrwitzige Weise die Umwelt: Die Polizei und die Stadtwerke Sehnde haben es jetzt mit einem Mann zu tun bekommen, der einen dicken Fehler gemacht hat, diesen aber partout nicht einsehen mochte.

1013471-20120313184600.jpg

Im Rechtsstreit mit ihrer Krankenkasse hat Sonja Kohn aus Sehnde jetzt einen herben Rückschlag erlitten: Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass die Neurodermitispatientin ihre Pflegesalben weiterhin aus eigener Tasche bezahlen muss.

Foto: Auf der B 65 ist zwischen Ahlten und der Autobahn 7 oft viel los.

Sehnder und Lehrter Politiker begrüßen zwar den geplanten Ausbau der B65 zwischen Ahlten und der Autobahn 7 auf vier Spuren. Aber sie haben Änderungswünsche für die Planung des Knotenpunkts bei Ahlten.

1003567-20120304164700.jpg

Wer über die Bundesstraße 65 durch Rethmar fahren muss, sollte ab heute mehr Zeit einplanen: Weil die Stadtwerke die Kanalisation sanieren, werden einige Abschnitte der Ortsdurchfahrt halbseitig gesperrt.

Nur noch Fußgänger und Radfahrer dürfen über die Bolzumer Kanalbrücke. Für schwere landwirtschaftliche Maschinen ist das marode Bauwerk aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Rechtsstreit um die Bolzumer Brücke über den Stichkanal: Zwei Landwirte verklagen den Bund. Sie wollen die Brücke mit ihren landwirtschaftlichen Maschinen wieder befahren dürfen.

Foto: Am Platz rund um die Bilmer Kapelle soll der sehr breit wirkende Straßenraum schmaler werden. Außerdem soll die Sicht auf die Kapelle besser werden.

Der Ortsrat Bilm beantragt das zweite Dorferneuerungsprojekt. Er will mit einer Verschmälerung der Ortsdurchfahrt den Verkehr beruhigen und den Platz an der Kapelle optisch aufwerten. Insgesamt kostet das Vorhaben 319.000 Euro.

Foto: In Sehnde ist ein 45-Jähriger tot in einer Gartenlaube gefunden worden.

Ein 45-jähriger Mann ist am Montagmorgen tot in einer Laube der Gartenkolonie „Heimatfrieden“ in Sehnde entdeckt worden. Der 59-jährige Besitzer der Laube in der Chausseestraße, der dem 45-jährigen Obdachlosen gestattet hatte, in der Laube zu wohnen, hatte den Leichnam entdeckt und die Polizei verständigt.

Am Montag haben drei unbekannte Täter einen Supermarkt in Sehnde überfallen. Sie bedrohten zwei Angestellte am Hintereingang des Marktes nach Geschäftsschluss mit Schusswaffen. Die Täter erbeuteten Geld und flüchten.

Das Interesse der Bürger ist groß: Rund 140 Dorfbewohner kommen zum Infoabend zum Thema Windrad-Testfeld ins Gasthaus Nawo.

Die Empörung stand den Dorfbewohnern von Dolgen und Evern ins Gesicht geschrieben: Ein Windkraft-Testfeld vor der eigenen Haustür lehnen sie strikt ab. Bei der Informationsveranstaltung der Stadt Sehnde im Dolgener Gasthaus Nawo ging es deshalb hoch her.

1 ... 225 226 227 228 229 230 231 ... 244
Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.