Navigation:
Bei einer Familienandacht können die Sehner vorab die Geschichte hintern dem Martinsumzug erfahren.

Mehr als 100 Kinder gehen beim Martinsumzug der Sehnder Kreuzkirchengemeinde mit ihren Laternen hinter Sankt Martin her und hören bei einer Familienandacht die Hintergründe der Tradition.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 65 in Ilten sind zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 65 in Ilten sind am Sonntagmittag zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Die Straße musste für eine Stunde voll gesperrt werden.

Die neue Ausstellung ist um die Schicksale von Patienten des Klinikums Wahrendorff erweitert worden.

Mit einer Gedenkfeier ist die Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ eröffnet worden. Dabei sind erstmals auch Biografien von Opfern des Klinikums Wahrendorff vorgestellt worden.

In der Vitrine der IGS an der Mittelstraße macht Marie-Luise Plat mit Märchenbüchern auf die nächste Christmasparty aufmerksam.

Die Interessengemeinschaft Sehnder Kaufleute (IGS) kündigt ihre nächste Veranstaltung an: Am 16. Dezember steigt in der City wieder eine Christmasparty. In der IGS-Vitrine an der Mittelstraße wird dafür schon mal die Werbetrommel gerührt.

Auf der Brachfläche der abgebrannten Turnhalle an der Waldstraße soll der Erweiterungsbau der KGS Sehnde entstehen.

Die Gruppe SPD/Bündnis 90-Die Grünen macht Druck beim Bau der neuen Turnhalle. Bis zum Dezember soll eine Entscheidung über das Modell stehen. Auch die KGS-Erweiterung müsse beschleunigt werden.

Das Blockflötenensemble Flute in Takt stellt in der Barockkirche Ilten ein abwechslungsreiches Programm vor.

Das Iltener Blockflötenensemble Flute in Takt hat zu ihrem Herbstkonzert am Sonnabend auch das Blockflötenensemble Euterpe aus Gehrden und den Burgdorfer Märchenerzähler Michael O’Farrell eingeladen.

Bürgermeister Carl-Jürgen Lehrke und die stellvertretende Kunterbunt-Leiterin Tanja Husmann geben die Außenstelle des Hortes an der Breiten Straße offiziell frei.

Lange hat die Suche nach geeigneten Räumen zur Erweiterung des  Hortes der Astrid-Lindgren-Schule gebraucht. Dienstag wurde die Außenstelle an der Breiten Straße eröffnet. 

Tausende Fahrzeuge quälen sich jeden Tag durch Dolgen, darunter auch viele Lastwagen.

Wegen der für die Sanierung gesperrten Ortsdurchfahrt (B 65) in Rethmar nehmen viele Autofahrer offenbar Feldwege als Umleitung. Einige Bauern haben diese offenbar mit Sandhaufen blockiert.

Die Feuerwehr sperrt das Gelände ab, Kollegen in Chemikalienschutzanzügen bergen den beschädigten Behälter mit Chlorwasserstoff.

Nach dem Austritt von Chlorgas bei einer Spedition in Höver in der Nacht zum Dienstag ist der ABC-Zug Region Hannover Ost mit 130 Einsatzkräften und 45 Fahrzeugen ausgerückt. 

Bereits vor wenigen Tagen musste sich die Feuerwehr mit einer Ölspur zwischen Ilten und Lehrte beschäftigen.

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen erneut eine Ölspur beseitigen müssen. Die Fahrbahn der Sarstedter Straße war auf einer Länge von 150 Metern verschmitzt.

Beim Jubiläumskonzert des Frauenchores Piccolo gibt es auch wundervolle Soloauftritte, wie der von Barbara Ellen Erichsen, die während des Abends in der Barock-Kirche auch als Moderatorin glänzte.

Der Frauenchor Piccolo aus Sehnde hat gemeinsam mit dem Handglockenchor Wiedensahl in der Barockkirche Ilten ein Konzert zu seinem zehnjährigen Bestehen gegeben.

Ingo Oschmann attackiert im Gutshof Rethmar die Lachmuskeln seiner Fans.

Der bekannte Comedian Ingo Oschmann hat im Kornspeicher auf dem Gutshof in Rethmar eine Mission – er will die Wahrnehmung seiner Fans schärfen. Und Frauen könnten besser lügen.

1 2 3 4 5 6 ... 238
Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.