Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nahrung aus der Region hilft beim Klimaschutz
Region Seelze Nachrichten Nahrung aus der Region hilft beim Klimaschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 07.12.2017
Die achte Klasse von Tomke Beyer (oben rechts), freut sich über Eckhard Steinmüllers (rotes Sweatshirt) Vortrag rund um Tiefkühlpizza. Quelle: Patricia Chadde
Seelze

 Der Klimaschutz fasziniert die achte Klasse von Tomke Beyer. Das zeigte sich schon beim Besuch des Klimabotschafters aus Grönland, dem sie begeistert lauschten. Am Donnerstag kam dann mit Eckhard Steinmüller ein weiterer Klimaschützer der Region Hannover in die Anne-Frank-Schule. Mit ihm diskutierten die Schüler über möglichst klimaschonende Nahrungsmittel

Frisches ist am Besten

„Lieber frisch vom Feld oder Baum, als aus der Dose“, war der Vorschlag eines Schülers. „Das schmeckt auch besser, als Spargel der lange eingekocht im Glas liegen muss.“ Wie viele Schritte zur Herstellung einer Fertigpizza erforderlich sind, überraschte die Zuhörer dann aber schon. 

Fertigpizza verbraucht von Entstehung bis Verzehr viel Energie

„Die Pizza wird erst gebacken, dann eingefroren, aufgetaut und wieder gebacken bis sie bei euch auf dem Teller landet“, fasste Steinmüller die Energie-Verschwendung zusammen. Ein Einkauf im „Lose-Laden“ zu dem man seine Verpackungen selber mitbringen kann, schone dagegen Ressourcen. Wer Obst und Gemüse aus der Region und passend zur Jahreszeit einkauft, handelt ebenfalls im Sinne des Klimaschutzes. Das wissen die Anne-Frank-Schüler jetzt.

Von Patricia Chadde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunden der Volksbank müssen sich ab Januar auf neue Öffnungszeiten einstellen. Die Türen der Filialen in Seelze und Letter gehen künftig eine halbe Stunde später auf. Dafür öffnen die Banken nachmittags eine halbe Stunde früher.

07.12.2017

Die Stadtbibliothek Seelze lädt alle Kinder ab vier Jahren sowie ihre Eltern und Angehörigen zur Weihnachtszeit zu drei weiteren Aufführungen des Bilderbuchkinos in ihre Räume an der Goethestraße 1 ein.

09.12.2017

Am kommenden Wochenende, 9. und 10. Dezember, können die Besucher den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Seelze im Tannenwald rund um die Martinskirche genießen und sich am kreativen-kulinarischem Angebot erfreuen. 

06.12.2017