Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vereine präsentieren buntes Programm
Region Seelze Nachrichten Vereine präsentieren buntes Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 03.06.2018
Im vergangenen Jahr bereiteten Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth (von links), Gerd Kalendruschat, Gabriele Hartinger-Irek, Rüdiger Arndt, Elisabeth Mechelhoff und Carsten Schönemann den ersten Aktionstag vor und warben für Vereinsvielfalt. Quelle: PATRICIA CHADDE (Archiv)
Anzeige
Letter

Bei der zweiten Auflage des Aktionstages „Vielfalt der Vereine“ sind elf Aussteller vertreten. Die Vereine präsentieren am Sonnabend, 9. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Kursana Domizil an der Brandenburger Straße ihre Angebote und wollen die Gäste mit Musik, Tanz und Spielen unterhalten.

„Der Aktionstag ist eine tolle Plattform für Gruppen und Vereine, Organisationen und Institutionen, sich vorzustellen – und zugleich eine gute Gelegenheit für alle Letteraner, sich zu informieren und zu engagieren“, sagt Seelzes Ehrenamtsbeauftragte Gabriele Hartinger-Irek, die Mitorganisatorin der Aktion ist. Das Programm ist weit gefächert und soll bewusst für jede Altersgruppe etwas bieten. Der Posaunenchor St. Michael sowie der Bläserchor St. Maria Rosenkranz laden zum Ausprobieren der Instrumente ein. Die beiden Bläserchöre unterhalten zudem die Gäste mit ihrer Musik. Die Letteraner Brettspieler und das Kursana Domizil Seelze bieten an einem gemeinsamen Stand Großspiele für alle an. Das Kursana Domizil zeigt zusätzlich Bauchtanz und sorgt auch für heiße Speisen vom Grill und kühle Getränke.

Der Verein Nachbarschaft-aktiv-Letter informiert über seine Nachbarschaftshilfe und den Strickkreis. Wenige Schritte entfernt stellt der DRK-Ortsverein Letter das Hausnotrufsystem des DRK vor. Das DRK bietet zudem Fischbrötchen, der Malteser Hilfsdienst frisch gebackene Waffeln. Ganz praktische Hilfe bietet der Verein Diabetiker Niedersachsen mit kostenlosen Blutzuckermessungen und vielen Informationen an seinem Stand an.

Mit seinem Erzähl-Café und Informationen zu seiner Vertrauensbücherei ist Verein Letter-fit: Miteinander füreinander bei dem Aktionstag vertreten. An einem weiteren Stand informiert der Seelzer Brotkorb über seine ehrenamtliche Arbeit. Bei der Polizei Seelze, die ebenfalls mit einem Stand vertreten ist, können die Besucher ihre Fahrräder kodieren lassen. Wer sein Fahrrad kennzeichnen lassen möchte, muss neben dem Fahrrad auch seinen Personalausweis und auch einen Eigentumsnachweis wie etwa einen Kaufbeleg mitbringen.

„Ich freue mich über die Bereitschaft der Aussteller, sich bei Vielfalt der Vereine zu präsentieren, denn vieles entwickelt sich schließlich über den persönlichen Kontakt“, betonte Hartinger-Irek. Dafür biete der Aktionstag im Kursana Domizil Letter an der Brandenburger Straße 1-3 mit seiner großen Bandbreite an Angeboten und Themen zahlreiche Gelegenheiten. Der Eintritt ist frei.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits zum fünften Mal verwandelt sich der Kastanienplatz in Letters Mitte am 2. Juni in einen bunten Marktplatz. Mit dem Erlös der Standgebühr des Flohmarkts will der Ortsrat erneut ein Projekt für Kinder unterstützen.

03.06.2018

Die Mitarbeiterinnen von Seelzes Stadtbibliothek laden zur zwölften Veranstaltungsreihe des Lesevergnügens Julius-Club ein.

03.06.2018

Auch der heimische Garten ist ein kleines Ökosystem. Wieviele Vögel und Insekten sich dort tummeln, wird bei NABU-Zählaktionen ermittelt. Ab 1. Juni wird nach Sechsbeinern Ausschau gehalten.

03.06.2018
Anzeige