Navigation:
Wie viel Bargeld gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt.

Wie viel Bargeld gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt.
© dpa

Seelze

Täter stehlen Geld aus Wohnhaus in Seelze

Unbekannte Täter sind am Mittwochnachmittag über die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Stettiner Straße eingedrungen. Sie durchsuchten die Räume und nahmen Bargeld mit. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Seelze. Unbekannte Täter sind am Mittwochnachmittag im Zeitraum zwischen 15.30 Uhr und 18.45 Uhr über die rückwärtige Terrassentür gewaltsam in die Hochparterre-Wohnung eines Zweifamilienhauses in der Stettiner Straße eingebrochen. Aus den Räumlichkeiten wurde Bargeld in noch nicht bekannter Höhe entwendet. Die Polizei Seelze bittet Hinweise unter Telefon (05137) 8270. cha

Von Patricia Chadde


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.