Navigation:
Der Junge kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Junge kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.
© Symbolbild

Seelze

Siebenjähriger wird von Pkw erfasst und verletzt

Bei Unfall auf der Hannoverschen Straße ist am Donnerstagnachmittag ein siebenjähriger Junge leicht verletzt worden. Er hatte an der Kreuzung zur Humboldtstraße eine Ampel bei Rot überquert und wurde von einem Pkw erfasst.

Seelze.  Bei einem Unfall auf der Hannoverschen Straße ist am Donnerstagnachmittag ein Siebenjähriger verletzt worden. Gegen 16.45 Uhr überquerte er an der Kreuzung zur Humboldtstraße eine Ampel bei Rot. Dabei wurde er in der Dunkelheit von einem Pkw-Fahrer übersehen und angefahren. Der Junge wurde mit Schürfwunden und leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. ton

Von Linda Tonn

Hannoversche Str. 39, 30926 Seelze, Deutschland

neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.