Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Seelzer laufen und schwimmen an Silvester und Neujahr
Region Seelze Nachrichten Seelzer laufen und schwimmen an Silvester und Neujahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 28.12.2017
Neujahrsschwimmen: Am 1. Januar steigen wieder Mutige in den Stichkanal. Quelle: privat
Dedensen/Letter

 Den Jahreswechsel können Seelzer sportlich angehen: Der SV Dedensen startet am Sonntag, 31. Dezember, seinen Silvesterlauf und am Montag, 1. Januar, steht bei der SG Letter 05 das traditionelle Neujahrsschwimmen im Stichkanal auf dem Programm.

Länge der Strecke bestimmt in Dedensen jeder selbst

Der 19. Silvesterlauf des SV Dedensen beginn um 14 Uhr unter der Kanalbrücke an der Luther Straße. Die Teilnehmer können laufen, walken oder einfach nur gehen. Die Länge der Strecke bleibt dabei jedem selbst überlassen. Nach spätestens einer Stunde treffen sich die Teilnehmer wieder am Startpunkt, wo der Sportverein Dedensen für eine Erfrischung sorgt.

In Letter kann gelaufen und geschwommen werden

In Letter wird es am Neujahrstag für Wagemutige ernst, die beim Neujahrsschwimmen im Stichkanal eiskalt abtauchen abtauchen kännen. Organisator des winterlichen Badevergnügens ist die SG Letter 05, deren Übungsleiter David Dirksen für die Aktion verantwortlich zeichnet. In den vergangenen Jahren hatte das Neujahrsschwimmen stets viele Zuschauer an den Kanal gelockt. Oft genug Bekannte der Schwimmer, die den Einstieg ihrer Freunde oder Verwandten in das kalte Kanalwasser mit eigenen Augen sehen wollten. Gewissermaßen als Aufwärmprogramm beginnt um 12 Uhr am Jugendzentrum am Kanal ein Lauf, bei dem gemeinsam eine rund sechs oder sieben Kilometer lange Strecke zurückgelegt wird. Gegen 13 Uhr können dann alle Interessierten ihre guten Vorsätze in die Tat umsetzen, ihren inneren Schweinehund überwinden und ihre Grenzen austesten: Die Schwimmer steigen in den Kanal. Für Sicherheit sorgen ehrenamtlich die Feuerwehrtaucher der Stadt Seelze. „Selbstverständlich kann man sowohl diese beiden Neujahrsangebote kombinieren als auch nur das Laufangebot wahrnehmen oder eben nur schwimmen“, sagt Jessika Zimmermann, Pressesprecherin der SG Letter 05. 

 Zuschauer sind ausdrücklich willkommen

Verpflegungsstände für die Teilnehmer werden nicht aufgebaut, der Verein setzt auf Eigenverpflegung. „Teilnehmer und Zuschauer müssen sich ihr Essen und die Getränke selbst mitbringen.“ Die Teilnahme ist kostenlos. Zuschauer sind erlaubt und erwünscht. 

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein silberfarbener Volvo V 70 ist am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr auf dem Parkplatz der Königlichen Kristall-Therme in Seelze beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

28.12.2017

Die Regenbogenschule wehrt sich gegen die Dreizügigkeit, die ihr von der Stadt verordnet wird. Stattdessen wünscht sich die Grundschule mehr Raum und eine größere Mensa. Der Rat hat jetzt den Aus- und Neubau von drei Schulstandorten beschlossen.

27.12.2017

Uwe Schneider (42) ist mit dem Standort seines Steinmetz-Betriebes an Letters Stöckener Straße 24 zufrieden gewesen. Doch eine Mieterhöhung ließ ihn Anfang des Jahres umdenken. Deshalb  zieht der Steinmetz jetzt an Letters Friedhof an der Hölderlinstraße.

30.12.2017