Navigation:
Eine Streife hat einen Fahrer angehalten, der möglicherweise Drogen konsumiert hat.

Eine Streife hat einen Fahrer angehalten, der möglicherweise Drogen konsumiert hat.
© Thomas Tschörner

Seelze

Fahrer hat offenbar Drogen konsumiert

Bei einer Kontrolle haben Polizisten am Sonnabend gegen 15.50 Uhr auf der Hannoverschen Straße festgestellt, dass ein 26-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte. Die Beamten ließen dem Mann eine Blutprobe entnehmen.

Seelze.  Eine Streife hat am Sonnabend gegen 15.50 Uhr auf der Hannoverschen Straße einen BMW angehalten und kontrolliert, teilt die Polizei mit. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige Fahrer aus Seelze unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Die Polizisten stellten Auffälligkeiten fest, die auf Drogenkonsum schließen lassen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Falls die Probe positiv ist, muss er mit einer Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. 

Von Thomas Tschörner


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.