Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Modelleisenbahner zeigen ihre Anlagen
Region Seelze Nachrichten Modelleisenbahner zeigen ihre Anlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 13.02.2019
Modelleisenbahnen fahren durch die Landschaft. Quelle: privat
Letter

Der Verein Modell-Eisenbahn-Freunde Hannover-Land aus Barsinghausen lädt für Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. Februar, jeweils von 10 bis 17 Uhr, zu einer Modelleisenbahnausstellung ein. In den Räumlichkeiten des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter, Hirtenweg 20, können die Anlagen besichtigt werden. Um auch eigene Vorstellungen und Ideen zu verwirklichen, wird es außerdem eine Börse für gebrauchte Modelleisenbahnartikel geben. Der Eintritt zu der Ausstellung beträgt 3,50 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Zu sehen gibt es unter anderem eine H0m-Anlage im Maßstab 1:87, eine Spur-N-Modelleisenbahn im Maßstab 1:160, eine LGB-Modelleisenbahn im Maßstab 1:22,5, ebenso wie eine Dioramen-Anlage mit dem Thema Skandinavien.

Die Modellbauer präsentieren liebevoll gestaltete Anlagen. Quelle: privat

Die H0m-Anlage stellt eine Rhätische Bahn in der Schweiz nach, umgeben von Bergdörfern und Wäldern, die die beeindruckende Landschaft der Alpen erahnen lassen. Sehr detailreich gezeigt wird auch das berühmte Kreisviadukt von Brusio im Schweizer Graubünden und der dem Original nachempfundene Bahnhof Muot. Zudem zeigen die Modelleisenbahner Abschnitte der Albulastrecke, die sich durch das Tal Albula zieht. Zum ersten Mal in Betrieb zu sehen, ist die Begegnungsstrecke von Märklin einer Normalspureisenbahn mit einer Schweizer Schmalspurbahn. Beeindruckend an diesem Modell sind auch die fahrenden Autos auf den Straßen der Modelllandschaft.

Die Spur N-Anlage zeigt eine zweigleisige Eisenbahn mit vielseitigen Berg- und Tallandschaften, Wiesen, hohen Brücken, einem Stausee mit Campingplatz und einem Schattenbahnhof. Durch die sich ständig verändernde Landschaft wird auch die Modellanlage immer weiter ausgebaut. In der Ausstellung können die Besucher einen Einblick in die Bautechnik und die Arbeit der Modellbastler erlangen. Zudem werden noch zwei weitere Themen vorgestellt. In der LGB-Anlage das Thema Amerika und in der Dioramen-Anlage das Thema Skandinavien. Weitere Informationen sind auf der Website des Vereins zu finden: www.modellbahn-mefhl.de.

Von Jette Ihl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 200 Kinder kommen jeden Monat zum Bilderbuchkino in die Stadtbibliothek. Nach dem Vorlesen folgt ein gemeinsames Basteln.

12.02.2019

Unter anderem auf Navigationsgeräte hatten Unbekannte es abgesehen, die zwei BMW in Seelze-Süd aufgebrochen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

12.02.2019

Seelzes Stadtarchiv füllt die neuen Räume im Alten Krug gut aus, obwohl es deutlich mehr Platz als im alten Gebäude an der Humboldtstraße hat. „Schon direkt nach dem Umzug habe ich mir nicht mehr vorstellen können, wie das alles in die anderen Räume gepasst hat“, sagt Stadtarchivar Norbert Saul.

12.02.2019