Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte brechen Autos in Dedensen und Velber auf
Region Seelze Nachrichten Unbekannte brechen Autos in Dedensen und Velber auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 19.02.2019
Der Schaden an BMW und Porsche beträgt über 10.000 Euro. Quelle: dpa
Dedensen/Velber

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter zwei geparkte Autos in den Stadtteilen Dedensen und Velber aufgebrochen. Aus einem Porsche in der Straße Im Dorffelde stahlen Diebe das Multifunktionslenkrad inklusive Airbag. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Aus einem BMW in der Straße im Schusterbrink wurde die Tachoeinheit inklusive Navigationskomponente entwendet. Hier wird der Schaden auf circa 7.500 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (05137) 8270.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Seelze finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Sebastian Stein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Döteberger Manfred Dietrich hat in seinem Garten ein Paradies für Insekten, Schmetterlinge und Vögel geschaffen. Baumstämme und abgeschnittene Äste bieten Unterschlupf und Nistplätze.

18.02.2019

Auch in diesem Jahr startet die Stadt wieder eine vorsorgliche Rattenbekämpfung im Abwasser-Kanalnetz. Voraussichtlich ab Ende Fabruar hängen Betriebshofmitarbeiter Giftköder in die Kanalschächte ein.

18.02.2019

Vier Artisten der Berliner Künstlergruppe „Die Aristokraten“ haben am Freitagabend die Jubiläumsgala der Kulturinitiative Seelze gestaltet – und in vollem Haus begeistert.

20.02.2019