Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mann legt gefälschten Führerschein vor
Region Seelze Nachrichten Mann legt gefälschten Führerschein vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 05.10.2018
Die Polizei Seelze hat einen Fahrer erwischt, der ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs war. Quelle: Symbolbild
Letter

Einen gefälschten Führerschein hat ein 34-jähriger Mann aus Barsinghausen am Freitag gegen 0.30 Uhr bei einer Kontrolle der Polizei auf der Stöckener Straße vorgelegt, teilt ein Sprecher des Kommissariats Seelze mit. Die Beamten bemerkten den Schwindel und leiteten ein Verfahren wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich außerdem heraus, dass der Honda des 34-Jährigen nicht mehr versichert war. Die Kennzeichen des Wagens wurden noch vor Ort entstempelt und ein weiteres Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz auf den Weg gebracht.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umgang mit und Vermeidung von Schmerzen im Alltag. Ein Thema, das viele Menschen betrifft. Physiotherapeutin Gabriele Koerbs hält auf Einladung der Seelzer Landfrauen einen Vortrag zum Thema.

05.10.2018

Der 1. MSC Seelze feiert am Sonnabend, 6. Oktober, sein erstes „Rocktoberfest“. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Tag der offenen Tür mit einer Fahrzeugschau und Konzerte.

04.10.2018

Bei ihrer Halbjahresversammlung hat die Feuerwehr Döteberg langjährige Mitglieder geehrt. Heinrich Edeler, Heinrich Meier und Werner Herbst sind seit 60 Jahren dabei.

04.10.2018