Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Würdevoller Abschied vom Roten Biergarten
Region Seelze Nachrichten Würdevoller Abschied vom Roten Biergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.08.2018
Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth (von links) sowie die Ortsratsmitglieder Martin Bantelmann und Wolfgang Gleitz beim stilechten Abschied ihrer Biergartentradition. Quelle: Patricia Chadde
Letter

Zum letzten Mal haben die Ortsratsmitglieder von Letters SPD zum Roten Biergarten vor dem Altem Rathaus eingeladen. Während des Aufbaus am Sonnabend kam zwar ein kräftiger Schauer, doch das konnte Organisator Martin Bantelmann nicht von seinem Vorhaben abbringen. Vor gut 15 Jahren startete die Idee des geselligen Treffens mit informativen Gesprächen, Kaltgetränken und Grillwürstchen auf der Wiese zwischen Rathaus und Evangelischer Kirche. Doch durch den Verkauf des Filetgrundstücks im Herzen des Ortes ist diese Tradition vollendete Vergangenheit – zumindest am gewohnten Standort. „Der neue Eigentümer hat uns netterweise gestattet, den Platz heute Nachmittag zu nutzen“, erkennt Wolfgang Gleitz die Haltung der WGH an. Manche seiner Gesprächspartner interessierten sich für den Baubeginn, aber auch Hitze, Trockenheit und zukünftige Projekte im Ort waren die Gesprächsthemen im Roten Biergarten. Stilecht unter roten Schirmen und mit rotem Ketchup sowie roten Servietten war die Stimmung der Besucher gut, was auch am Talent des Ortsbürgermeisters für perfekt gegrillte Würstchen lag. „Hacki kanns“, lobte ein Gast, während Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth „die Qualität des Fleischers unseres Vertrauens“ nicht unerwähnt lassen wollte. Darüber hinaus hat die Politik vor Ort noch weitere „Baustellen“, die bewältigt werden sollen. „Manchmal geht es eben anders weiter, als man denkt“, erinnert sich beispielsweise ein Biergartenbesucher an seinen Schulfreund, dessen Vater die Bäckerei in der Nordstraße/ Ecke Freiherr-vom-Stein-Straße betrieb. Später kam ein Kaufmannsladen, heute ist eine Apotheke am Standort zu finden.

Von Patricia Chadde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schützengesellschaft Letter lädt für den 8. bis 11. August zum Schießen um den Ortspokal und die Volkskönigswürde ein. Am 7. August besteht die Möglichkeit zum Übungsschießen.

29.07.2018

Christa Waldmann spinnt seit 30 Jahren und beglückt mit den aus Schafwolle gestrickten Socken Familienmitglieder und Freunde. Auch Neugeborene werden mit den wärmenden Handarbeiten beschenkt.

29.07.2018

Alexandra Khallafi wird Anfang August vom Schulbetrieb zur Schulbehörde wechseln. Nach fast 13 Jahren an der Geschwister-Scholl-Schule fällt ihr der Abschied von Schülern und Kollegium schwer.

01.08.2018