Navigation:
Orchester des Musikvereins Dedensen spielt in Halle 23a auf der Landwirtschaftsmesse.

Orchester des Musikvereins Dedensen spielt in Halle 23a auf der Landwirtschaftsmesse.
© Musikverein Dedensen

Seelze

Musikverein Dedensen reist für Konzert nach Berlin

Zum ersten Mal in seiner bald hundertjährigen Geschichte  hat der Musikverein Dedensen (MVD) in Berlin gastiert. das Orchester spielte bei der Landwirtschaftsmesse Grüne Woche, die Ende Januar in der Hauptstadt stattfand.

Dedensen/Berlin.   Von Dedensen nach Berlin: Zum ersten Mal in seiner bald hundertjährigen Geschichte hat der Musikverein Dedensen (MVD) in der Hauptstadt gespielt. Die Musiker reisten Ende Januar zur Landwirtschaftsmesse Grüne Woche. Bereits im vergangenen Herbst war die Idee für den Gastauftritt entstanden. 25 erwartungsvolle Musiker machten sich am 27. Januar im Bus auf Richtung Berlin.

Soloauftritt begeistert

Zwischen den Messeständen und Besuchern ließen die Dedenser unter der Leitung von Marianne Steinweg in Halle 23a ihre Instrumente erklingen. Sie spielten einen Querschnitt aus ihrem Repertoire. Nach einer guten halben Stunde endete der erste Auftritt. Ein zweites Konzert folgte am Nachmittag, bei dem besonders der Soloauftritt des jungen Schlagzeugers Joshua Wenning begeisterte.

Von Linda Tonn


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.