Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Garbsener fährt gestohlenes Fahrrad
Region Seelze Nachrichten Garbsener fährt gestohlenes Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 27.05.2018
Die Polizei Seelze ermittelt gegen einen mutmaßlichen Fahrraddieb. Quelle: Thomas Tschörner
Letter

Ein 39-jähriger Garbsener ist am frühen Freitagabend im Hirtenweg von der Polizei kontrolliert worden. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze mitteilt, fiel den Beamten auf, dass die Rahmennummer des Fahrrads herausgefräst worden war. Deshalb besteht der Verdacht, dass das Fahrrad gestohlen worden sein könnte. Ermittlungen sollen jetzt klären, ob der 39-Jährige das Rad selbst entwendet oder es möglicherweise gekauft hat. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Bei der Kontrolle wurde bei dem Garbsener zudem noch eine kleine Menge Rauschgift, vermutlich Marihuana gefunden.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei hat das Kommissariat Seelze am Freitag zwischen 7 und 13 Uhr Verstöße aus dem Bereich sogenannter Hauptunfallursachen geahndet. Dazu zählen neben der unerlaubten Handynutzung am Steuer und das Nichtanlegen des Gurtes auch die Missachtung von Stoppschildern.

27.05.2018

Mit einem großem Sommerfest hat die Turnsparte des RSV am Sonnabend ihr 50–jähriges Bestehen gefeiert. Neben vielen Glückwünschen gab es auch ein Plus von 500 Euro für die Vereinskasse.

30.05.2018

Ein neues Blockheizkraftwerk im Klärwerk Gümmerwald verwandelt Klärgas in Energie und erzeugt knapp 85 Prozent des benötigten Stroms. Am Freitag wurde die Energiezentrale eingeweiht.

28.05.2018