Navigation:
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für eine Unfallflucht.

Die Polizei Seelze sucht Zeugen für eine Unfallflucht.
© Thomas Tschörner

Seelze

Fahrer richtet Schaden von 5000 Euro an und flüchtet

Ein silberfarbener Volvo V 70 ist am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr auf dem Parkplatz der Königlichen Kristall-Therme in Seelze beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Seelze.  Vermutlich beim Ausparken eines Wohnmobils ist am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr ein silberfarbener Volvo V 70 mit dem Kennzeichen H –JU 1020 auf dem Parkplatz der Königlichen Kristall-Therme an der Grand-Couronne-Allee beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Volvo auf der gesamten Beifahrerseite stark zerkratzt und eingedellt. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von Unfallort. Beide Fahrzeuge standen im hinteren Bereich des Parkplatzes in Richtung Bürgerpark.

Die Ermittler hoffen auf Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen. 

Von Thomas Tschörner


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.